MyMz
Anzeige

Unterhaltung

Volles Haus und gute Stimmung

Die Wirtshausmusi beim Antoniuswirt war ein voller Erfolg.

Beim Pillmersrieder Antoniuswirt spielten die Musikanten auf.  Foto: Killermann
Beim Pillmersrieder Antoniuswirt spielten die Musikanten auf. Foto: Killermann

Rötz.„Heid spielt a Musi beim Wirt“, und alles passte vorzüglich beim Musikanten- und Zoiglbierabend am Samstag beim Antoniuswirt in Pillmersried. Bereits zum fünften mal organisierten Andreas Lößl jun. und Antoniuswirt Stefan Killermann ein weiteres Musikantentreffen in Verbindung mit Zoiglbierausschank im Rötzer Oberland unter dem Motto „Frisch aufgspielt und gsunga, mit Witz und Humor“, dazu Zoiglbier und Deftiges fürs leibliche Wohl.

Bereits 2017 und 2018 organsisierten Andreas Lößl und Stefan Killermann ein Musikantentreffen und machten sich somit an die Vorbereitungen für eine Neuauflage des Musikantenabends im Rötzer Oberland. Und der Besuch zollte ihnen Dank, es waren wieder viele Gäste gekommen und das Wirtshaus war voll.

Andreas Lößl junior, der als Moderator durch den Abend führte, freute sich bei der Begrüßung über den zahlreichen Besuch der Gäste aus Nah und Fern. Sein besonderer Gruß galt den Akteuren des Abends, die mit abwechslungsreicher Musik, Gesang und viel Erheiterung den Besuchern einen in jeder Hinsicht kurzweiligen Abend bereiteten. Mit dabei waren die Oberland-Musikanten unter der Leitung von Jürgen Lößl, Humorist Andreas Lößl sen. mit seiner Rosi und der Schwarzachtaler Dreigesang. Mit böhmisch-bayerischen Blasmusikstücken spielten die Oberland-Musikanten zünftig auf und animierten den ein oder anderen Gast auch zu einem Tänzchen. Der Schwarzachtaler Dreigesang aus Pretzabruck bei Schwarzenfeld erfreute ebenso mit musikalischen Stücken. Zwischen den Gesangs- und Musikdarbietungen erheiterte Andreas Lößl senior mit seinen Witzen und sorgte so für Abwechslung bei der „Wirtshausmusi beim Antoniuwirt“. Speis und Trank mit Spezialtäten aus der Wirtshausküche und dem süffigen Mönchshof Zoiglbier kamen ebenfalls nicht zu kurz. Ein rundum gelungener Abend, waren sich am Schluss des Abends Besucher und Veranstalter einig.

Im Frühjahr 2020 wird es definitiv wieder eine Auflage der „Wirtshausmusi beim Antoniuswirt“ geben. Wie bereits jetzt schon bekannt wurde, wird im April 2020 der Oberpfälzer Volksliedkreis einen Volksmusiknachmittag im Gasthaus Antoniuswirt veranstalten.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht