MyMz
Anzeige

Freizeit

Von Aikido bis zum Gesundheitssport

Der ASV Cham mit seinen 20 Abteilungen hält für Erwachsene im Freizeit- und im Leistungssport viele Angebote parat.

Die Gruppe Fit & Fun trainiert immer donnerstags – mit großem Vergnügen.Foto: Eva Kleinecke
Die Gruppe Fit & Fun trainiert immer donnerstags – mit großem Vergnügen.Foto: Eva Kleinecke

Cham.Stets war der ASV Cham bemüht, den Anforderungen und Wünschen seiner Mitglieder gerecht zu werden. Vor Kurzem wurde über die sportlichen Möglichkeiten für Kinder und Jugendliche informiert. Doch auch im Erwachsenenbereich bietet der mitgliederstärkste Landkreisverein Frauen und Männern jeglichen Alters entsprechend der persönlichen Leistungsfähigkeit in 20 Abteilungen vielfältige Möglichkeiten, sowohl im Freizeitsport als auch im Leistungsbereich.

Eine Bereicherung ist der Gesundheitssport, der von der Behinderten- und Versehrtensportabteilung sowie vom Koronarsport angeboten und durch Sportärzte unterstützt wird. Bestens ausgebildete lizenzierte Übungsleiter und Trainer sorgen für einen umfangreichen Übungsbetrieb. Verschiedene Kursangebote ergänzen das Angebot. In Stadt und Umgebung stehen dem ASV folgende Wirkungsstätten zur Verfügung: Schule am Regenbogen, Johann-Brunner-Mittelschule (JBM). Robert-Schuman- Gymnasium (RSG). Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium (JvFG), Gerhardinger Realschule. ASV-Halle, Städtische Zweifachturnhalle (ZTH), Turnhalle Willmering, Michelsdorf/Halle, Städtisches Stadion, Sportplatz Altenmarkt, Städt. Freizeit- und Hallenbad, Hotel Randsbergerhof, Kappenberger Sportzentrum im Quader, Freizeitgelände Quadfeldmühle.

Sportarten: Aikido (Johann Brandl/ Johann.m.brandl@gmail.com), American Football (Christian Schaller, Tel. 0171-7669551); Badminton (Tel. Geschäftsstelle 09971-2966), Basketball (Wolfgang Zierl, Tel. 0163-5926005)K; BVRS/Behinderten-Versehrten, Reha: Gesundheitssport orth. Behinderungen, Sport/Spiel f. Menschen m. Behinderung, Bosseln, Wassergymnastik, Handicap Kids, Sport/Spiel/Spaß und Bewegung, Kegeln/Inklusion (Sonja Hirmer, Tel. 09971-6401); Boxen (Hubert Habler, Tel. 09971-801779); Fußball (ASV-Stadion, Büro der Fußballabteilung, Tel. 09971-9964480); Handball (Norbert Meier, Tel. 09971-6869); Judo (Lothar Schneider, Tel. 09971-6955); Ju-Jutsu (Andreas Platzer, Tel. 0174-2073891); Karate (Roland Aschenbrenner, Tel. 0171-6284100); Koronarsport/Herzsport (Friedl Dobler, Tel. 09971-4264); Ringen (Markus Iglhaut, Tel. 0175-1984405), Schwimmen/Aquafitness (Britta Steingans, Tel. 09971-99243); Skisport/Skigymnastik Oktober bis Februar (Stephanie Uschold, Tel. 0151-17335757); Tanzsport (Yvette Wanninger, Tel. 0174-1377308); Tischtennis (Gerold Strobl, Tel. 0171-6939665); Triathlon/Lauftreff (Andrea Kunz-Lankes, Tel. 09971-1653); Turnen, 60 Jahre aufwärts, Frauenturnen, Herren-S-Klasse, Damengymnastik 60+, Bauch/Beine/Po, Fit und Fun, Step-Aerobic (ASV-Geschäftsstelle, Tel. 09971-2966); Volleyball (Reinhard Zwack, Tel. 09971-40518). Kursangebote und Anmeldung bei der ASV-Geschäftsstelle, Tel. (09971) 2966). ASV-Stammtisch am ersten Dienstag im Monat, 15 Uhr, Ort in der Tagespresse. (ckl)

Organisation

  • Beiträge:

    Die monatlichen Beitragssätze: Erwachsene 7 Euro, Familie 15 Euro, passive Mitglieder 3 Euro, schwerbeschädigte Mitglieder 5 Euro.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht