mz_logo

Region Cham
Montag, 20. August 2018 27° 2

Schützen

VSG kürte ihre neuen Majestäten

König mit dem Luftgewehr wurde Josef Daschner, mit der Pistole Christoph Kuchenreuter und die Liesl ist Helga Simmel.

  • Zum Schützenkönig Luftgewehr wurde Josef Daschner. Foto: Dietll
  • Der Feuerstutzenkönig heißt Alois Dietl. Foto: Dietl
  • Schützenliesl ist Helga Simmel. Foto: Dietlll

Cham. Die Ermittlung der jährlichen Vereinsmajestäten ist der sportliche und gesellschaftliche Höhepunkt im Vereinsleben der Vereinigten Schützengesellschaft Cham.

Gestärkt von einem Essen, das die Majestäten des Vorjahres gestiftet hatten, gingen die Teilnehmer mit großem Ehrgeiz an die Schießstände.

Bogenkönig der VSG ist Walter Ellmann geworden. Foto: Dietl
Bogenkönig der VSG ist Walter Ellmann geworden. Foto: Dietl

Mit großer Spannung wurde die Bekanntgabe der neuen Titelträger erwartet. Schützenmeister Christoph Kuchenreuter führte die Proklamation durch, bei der es auch in diesem Jahr wieder einige Überraschungen gab. Schützenkönig mit dem Feuerstutzen (nur ein Schuss möglich) wurde zum ersten Mal Alois Dietl. Seine beiden Ritter sind Christoph Kuchenreuter und Christian Reutlinger.

Schützenwesen

  • VSG:

    Am 4. April 1935 fand im Hotel Gress die Mitgliederversammlung der Zimmerstutzenschützengesellschaft Cham und der Feuerschützengesellschaft Cham statt. Sie schlossen sich zusammen zur Vereinigten Schützengesellschaft.

  • Wurzeln:

    Deren Wurzeln sind aber deutlich älter – so konnte die VSG Cham im Jahr 2014 ihr 460-jähriges Bestehen feiern.

Die Königswürde mit dem Luftgewehr holte sich mit einem 116,9 Teiler Josef Daschner. Begleitet wird er von seinen Rittern Franz Irrgang (151,7) und Christoph Kuchenreuter (211,3). Der Titel der Schützenliesl ging an Helga Simmel, sie erzielte einen 164,2 Teiler.

Luftpistolenkönig ist Christoph Kuchenreuter geworden. Foto: Dietll
Luftpistolenkönig ist Christoph Kuchenreuter geworden. Foto: Dietll

Claudia Kuchenreuter (211,4) und Gerlinde Bösl sind ihre Ritterinnen. Luftpistolenkönig wurde mit einem hervorragendem 116,3 Teiler Christoph Kuchenreuter. Alois Dietl (634,0) und Georg Kuchenreuter (661,4) begleiten ihn als Ritter. Walter Ellmann darf in diesem Jahr die Königskette der Bogenschützen tragen. Nur knapp dahinter landeten Gerhard Kietzer als erster und Ernst Pfitzenmeier als zweiter Ritter.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht