MyMz
Anzeige

Cham

„Vulnerable Flüchtlinge in der Politik“

Bei der Bezirksversammlung von Amnesty International, Bezirk Oberpfalz, hielt Yasemin Bekyol einen informativen Vortrag über den „Umgang mit besonders vulnerablen Flüchtlingen in der Politik“.

Yasemin Bekyol hielt den interessanten Vortrag. Foto: Gerhard Höcht
Yasemin Bekyol hielt den interessanten Vortrag. Foto: Gerhard Höcht

Cham.Die Referentin arbeitet im Rahmen ihrer Doktorarbeit über die Problematik von besonders schutzbedürftigen Flüchtlingen. Sie war seit 2018 für das DRK tätig und berichtete von ihren Besuchen an einigen Hotspots und ihren Studienergebnissen. Ausführlich wurde der aktuelle Stand des europäischen Asylsystems dargestellt und die rechtlichen Rahmenbedingungen und Verträge wurden erläutert. Die Schicksale der besonders schutzbedürftigen Flüchtlinge (z. B. Minderjährige, Schwangere, Kranke, Folteropfer) wurden anhand unterschiedlicher Anerkennungsphasen von 2014 bis 2019 verdeutlicht. Bekyol betonte, welche enormen Aufgaben auf die Europäische Union zukommen, um das Flüchtlingsproblem human und fair zu lösen. Ausführungen zum EU-Türkei-Deal, zur Seenotrettung und zu den aktuellen Problemen auf den griechischen Inseln veranschaulichten die Gesamtproblematik.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht