mz_logo

Region Cham
Dienstag, 21. August 2018 28° 3

Verein

„Waldmünchen aktiv“ mit viel Programm

Der Verein mit mittlerweile über 100 Mitgliedern zog Jahresbilanz. Neubürger stellten sich der Runde vor.

  • Entspannt ilst die Runde, wenn es um die Behandlung von neuen Aktionen geht. Fotos: Milutinovic
  • Alois Nock, der Vorsitzende, begrüßte die Anwesenden.Fotos: Milutinovic

Waldmünchen.. Seit 2005 – das war das Jahr der offiziellen Gründung – besteht der Verein „Waldmünchen aktiv“ inzwischen. Ziel sollte sein, die Stadt Waldmünchen als Wohn-, Arbeits- und Einkaufsstandort zu stärken. Der Gründung vorausgegangen war ein Workshop mit Teilnehmern aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen. Beschlossen wurde bei diesen Vorüberlegungen auch, das Stadtmarketing in eine Vereinsstruktur zu bringen mit dem Ziel, durch die Menge der Mitglieder aus den verschiedensten Bereichen eine Vielzahl von Themen bearbeiten zu können.

Wie gut dieses gelungen ist, zeigte sich in der Mitgliederversammlung im Restaurant Kroatien Zur Post. Eine eingeschworene Gruppe ist es, die beisammensitzt und ganz locker Ideen entwickelt. Ungefähr 100 Mitglieder habe der Verein aktuell, verkündete der Vorsitzende Alois Nock und begrüßte auch neue Mitglieder – unter anderem Matthias und Franziska Eiban – in der Runde.

Zunächst einmal ging es aber um den Rückblick auf das vergangene Jahr. Die Waldmünchener Messe, die alle drei Jahre stattfindet und trotz des immensen Aufwands im bisherigen Konzept weitergeführt werden soll, das Herbstfest, das Motorrad-Marketing Waldmünchen (MMW), aber auch das Motorrad-Event im April mit einem gut gelungenen Konzept: zu allen Aktionen gab es nur positive Rückmeldungen. Man habe sich für den Stadtmarketingpreis unter dem Motto „Kurven Kultur Kulinarisch, eine Stadt auf zwei Rädern“ beworben, fügte Nock noch an. Für das Mehrgenerationenhaus, einer „Tochter“ von Waldmünchen aktiv“, konnte Susi Nock Positives berichten.

Mit der neuen Projektmitarbeiterin Kristina Schlaegel, die sich sehr um die Angebote für Kinder kümmere, sei noch einmal „frischer Wind“ hereingekommen. Besonders gelungen empfindet sie selber immer die Neubürgerbegrüßung. Man sieht seine Stadt einmal von einer anderen Warte, sagte sie. Was man selber kaum mehr wahrnimmt, weil es einem selbstverständlich ist, verleitet Neubürger des Öfteren zu dem Statement: „Nach Waldmünchen zu ziehen, war meine beste Entscheidung“. Aber auch Stodl-Kino, Vorlesenachmittage, Kunstgewerbemarkt zum Christkindlmarkt, Begehbarer Adventskalender– das Programm war immens.

Deshalb waren Dank, Anerkennung und Respekt, den Bürgermeister Markus Ackermann ausdrückte, wohlverdient. Eine Menge ehrenamtlichen Engagements stecke in dem Erreichten. Der Einsatz von Max Blume-Nock im Bereich Motorrad Marketing sei ein Beweis, dass auch die Jugend sich in Waldmünchen engagiere und die Motorradmesse sei – auch durch ihn – eine absolute Glanzleistung gewesen.

Auch Pläne für das kommende Vereinsjahr konnte Nock im Anschluss präsentieren. Ganz wichtig sei dabei ein Vortrag zur europäischen Datenschutzrichtlinie. Hier herrsche wohl bei vielen noch große Unsicherheit über die möglichen Folgen. Ein Notfalltraining für Motorradfahrer ist ebenfalls geplant. Zwei Motorradfahrten stehen auch schon im Terminkalender.

Wie begeistert, ja geradezu euphorisch Neubürger von ihrem Leben in Waldmünchen sind, zeigte sich, als Franziska und Matthias Eiban sich und ihre Firma „QXXQ“ vorstellten. Seit mehr als sechs Jahren sind sie „im Geschäft“, seit kurzer Zeit haben sie mit ihrem Studio ihren Firmensitz in Waldmünchen – das alte Sudhaus in der Schulstraße passte auf Anhieb - und produzieren hier jetzt Werbefilme (nicht nur) für Firmen. Werbefilme für Trenck, AquaFit und der Imagefilm der Stadt Waldmünchen stammen aus ihrem Studio.

Und ihre Begeisterung für Waldmünchen ist es auch, die sie bewogen hat, seit April hier zu wohnen. Wohnungen im alten Kindergarten sind ihr neues Wohndomizil geworden. (wim)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht