MyMz
Anzeige

Waldmünchen hat neuen Ehrenbürger

Beim Festakt in der TV-Halle verneigten sich die Gäste vor der Lebensleistung des Aster Pfarrers Raimund Arnold.

Bürgermeister Markus Ackermann (l.) würdigte Raimund Arnold. Trotz seines hohen Alters setze sich der Geistliche mit „höchstem Engagement“ für gesellschaftliche und soziale Belange ein, sagte er.

Waldmünchen. Alle im übervoll besetzten Saal erhoben sich von ihren Plätzen. Der Landrat, die Bürgermeister aus dem Altlandkreis, die Stadt- und Kreisräte, die Vertreter aus Schulen, Wirtschaft, Behörden, Kirche und Vereinen. Ihr lang anhaltender Applaus – eine tiefe Verneigung vor der Lebensleistung jenes 82-jährigen Mannes, der im Mittelpunkt stand beim Jahresempfang der Stadt in der TV-Halle: der Pfarrer von Ast, Bischöflich Geistlicher Rat Raimund Arnold. Ihm verlieh Bürgermeister Markus Ackermann am Mittwochabend die Ehrenbürgerwürde Waldmünchens.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

## ###### „### ######## ####### ### ####### ############ ##### #######“. ##### ###### ##### ###### ##### #### ### ########## ### „######## ##########“ ### ################# ### ####### ####### ###, ### #### ### #### #### ###### ############# ###### ####### ###########. „#################, ##############, ###########, #############, ##########, #########, ################“: ### ####### ########## ######### ### #############, ### ######### ### ########### ## ########.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht