MyMz
Anzeige

Weg der Bankerl in „Hoawarth“

In Hohenwarth lädt ein besonderer Weg zum Spazieren – und Sitzen – ein. Der Holzkünstler Florian Berlinger hat ihn gestaltet.

Die „Bankerl“ auf rund 3,8 Kilometer langen Rundweg in Hohenwarth sind jeweils mit einem QR-Code ausgestattet.  Foto: Hans Hausladen
Die „Bankerl“ auf rund 3,8 Kilometer langen Rundweg in Hohenwarth sind jeweils mit einem QR-Code ausgestattet. Foto: Hans Hausladen

Hohenwarth.Einen „Bankerl-Weg“ gibt es bei Hohenwarth zu bestaunen: Der 3,8 Kilometer lange Rundweg ist ein gemeinsames Projekt der Gemeinde Hohenwarth und des Naturpark oberer Bayerischer Wald.

Die neun vom Holzkünstler Florian Berlinger geschreinerten „Bankerl“ sind jeweils mit einem QR-Code ausgestattet, so dass jeder ganz einfach die Bankerlgeschichte nachlesen kann. Start und Ziel ist die Tourist Info. Der leichte Wanderweg ist auch mit dem Kinderwagen gut zu bewältigen. (kha)

In unserer Bildergalerie können Sie sich virtuell durch die „Bankerl“ klicken:

Bankerlweg Hohenwarth

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht