mz_logo

Region Cham
Montag, 16. Juli 2018 28° 3

Roding/Wetterfeld

Weißdorn neben der Kirche

Während der Themenwoche „Einfach mal Hoffnung tanken“ in der Stadt Roding, die vom Pfarrgemeinderat

Die Pflanzung war ein Gemeinschaftswerk. Foto: rjk
Die Pflanzung war ein Gemeinschaftswerk. Foto: rjk

Roding.initiiert wurde, beteiligte sich auch der Obst- und Gartenbauverein Wetterfeld. Das Team um die Vorsitzende Renate Weber entschied sich für einen Lederblättrigen Weißdorn „Crataegus Lavallei Carrirei“. Als Standort wurde ein Platz neben der Kirche auserwählt. Konrad Dirscherl hatte Vorarbeit geleistet und eine Mulde ausgehoben. Auch waren Kinder anwesend, die fest mit anpackten. Kaplan Sebastian Scherr sprach ein Segensgebet. Ein Ministrant hatte Fürbitten vorgetragen. Pfarrgemeinderatssprecher Martin Kellermeier bedankte sich beim OGV Wetterfeld für die Aktion. (rjk)

Hoffnung

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht