MyMz
Anzeige

Wald

WFV besuchte den Drachenstich

Am Sonntag hatte der Wirtschaftsförderverein zum Vereinsausflug nach Furth im Wald eingeladen.
Karin Hirschberger

Die Teilnehmer am Ausflug zum Drachenstich Foto: Hirschberger
Die Teilnehmer am Ausflug zum Drachenstich Foto: Hirschberger

Wald.Vorsitzender Josef Keller begrüßte die 41 Teilnehmer im Bus. In Furth konnten sie das Cave Gladium und das Volksfest besuchen. Dann ging’s zum Stadtplatz zum Drachenstich. Bürgermeister Sandro Bauer freute sich, auch den WFV aus Wald begrüßen zu können. Dann begann Deutschlands ältestes Volksschauspiel. Die Besucher wurden ins Jahr 1431 versetzt und sahen den größten vierbeinigen Schreitroboter der Welt. Dann wurden sie wieder in die Gegenwart geholt, da es wegen Problemen mit der Tonanlage eine 45-minütige Pause gab. Nachdem die Probleme behoben waren und das drohende Unwetter weitergezogen war, konnte das Festspiel bis zum Ende genossen werden. (rhi)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht