MyMz
Anzeige

Furth im Wald

Zeltlager auf dem Voithenberg

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), Diözesanverband Regensburg,

MdB Marianne Schieder (SPD) ist immer mit dabei beim Zeltlager.
MdB Marianne Schieder (SPD) ist immer mit dabei beim Zeltlager.

Furth im Wald.veranstaltet auch 2018 die Zeltlagerwochen für Kinder der Jahrgänge 2005 bis 2008 auf dem Voithenberg. Die drei einzelnen Wochen vom 29. Juli bis 5. August, vom 5. bis 12. August und vom 12. bis 19. August stehen unter dem Motto „Hinkelstein und Zaubertrank – mit den Galliern auf dem Voithenberg“. In der zweiten und dritten Woche sind noch Restplätze frei.

Dann heißt es: Ganz Bayern ist von den Römern besetzt. Ganz Bayern? Nein! Ein kleines Zeltlager am Voithenberg leistet tapfer Widerstand! Wird es den Galliern mit viel Geschick, List und Abenteuerlust gelingen, die Römer in Schach zu halten? Das kleine, wohlbekannte gallische Dorf liegt friedlich im Schutz des Voithenberger Waldes mit seinen saftigen Wildschweinen. Dort erwarten die Kinder Abenteuer und Spiele, Übernachtungen in freier Natur und Zusammenhalt in der Zeltgemeinschaft. Das Kinderzeltlager wird vom Arbeitskreis „Zeltlager und Freizeit“ des BDKJ seit Jahrzehnten durchgeführt. Die ehrenamtlichen Betreuer bereiten die Wochen intensiv vor und bieten ein hochwertiges Programm. Das BDKJ-Kinderzeltlager ist eine Maßnahme, bei der Inklusion einen hohen Stellenwert einnimmt. Kinder mit Behinderung sind herzlich willkommen. Für eine wind- und wetterfeste Unterkunft in komfortablen Zehn-Personen-Zelten mit Fußboden ist gesorgt, ebenso für eine gute und ausgewogene Ernährung, die in eigener Küche mit regionalen Zutaten täglich frisch zubereitet wird. Die Kosten pro Kind belaufen sich auf 160 Euro pro Woche, jedes weitere Geschwisterkind zahlt 120 Euro pro Woche. Im Betrag sind Betreuung, Vollverpflegung und sämtliche Materialkosten enthalten. Bei Interesse können ein Info-Prospekt und Anmeldeunterlagen unter www.bdkj-kinderzeltlager.de heruntergeladen oder beim BDKJ-Diözesanverband (Emmeramsplatz 10, Regensburg, (09 41) 597 2296, E-Mail: bspangler.bdkj@bistum-regensburg.de) angefordert werden.

freizeit

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht