MyMz
Anzeige

Besuch

Zum 9. Mal: Queenies treffen Fraunhofer

Englische Austauschschüler wurden am Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium begrüßt. Im Juli fahren die Chamer nach Gainsborough.

Die englischen Austauschschüler mit ihren Betreuern Sue und Dick Pearson sowie der Betreuerin auf deutscher Seite, OStRin Erika Christoph, und Mitarbeiter der Schulleitung StD Christian Nowotny Foto: cfg

Cham. Bereits zum 9. Mal findet der Schüleraustausch zwischen dem Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium in Cham und der Queen Elizabeth’s High School in Gainsborough, County Lincolnshire (zwischen York und Lincoln gelegen), nun schon statt, allerdings sind die englischen Schüler, 20 an der Zahl, nicht wie üblich im Sommer, sondern zum ersten Mal vor Ostern bei uns und sind von den ihnen unbekannten österlichen Traditionen und Dekorationen begeistert.

Bei einem Empfang der britischen Gäste durch den Vertreter der Schulleitung, StD Christian Nowotny, hieß dieser die jungen Leute aus Großbritannien und ihre Betreuer Sue und Dick Pearson herzlich willkommen und betonte die absolute Wichtigkeit von Schüleraustauschveranstaltungen, damit die Jugend sich gegenseitig kennenlerne und Vorurteile abbaue. Nur so sei es auf Dauer möglich, in einem gemeinsamen Europa Wohlstand und wirtschaftliche Stabilität aufrecht zu erhalten.

Bei hoffentlich weiter frühlingshaften Temperaturen werden die Gäste aus England Cham und die Region erkunden: Auf dem Programm stehen Ausflüge nach Nürnberg, Regensburg und in den Bayerischen Wald. Auch ein Empfang im Landratsamt findet statt.

Daneben lernen die englischen Schüler das Familien- und Schulleben ihrer Austauschpartner kennen und genießen die bayerische Gastfreundschaft. Der Gegenbesuch der Fraunhofer-Schüler in Gainsborough findet im Juli statt. (cfg)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht