MyMz
Anzeige

Hohenwarth

Zum 90. Geburtstag gratuliert

Am Freitag feierte Martha Köppl bei bester Gesundheit ihren 90. Geburtstag – und denkt schon an den 100.

Der Bürgermeister gratulierte. kha
Der Bürgermeister gratulierte. kha

Hohenwarth.Am Freitag feierte Martha Köppl bei bester Gesundheit ihren 90. Geburtstag. Die Familie, Nachbarn und Freunde ließen sie hochleben. Für die Gemeinde gratulierte Bürgermeister Xaver Gmach und überreichte einen Gutschein mit Urkunde. Die Seniorenbeauftragte des Pfarrgemeinderates, Maria Weiß, wünschte Gottes Segen mit Blumen. Geboren wurde Martha Jung am 6. April 1928 in Beilau im Kreis Breslau, wo sie die Schule besuchte. 1944 kam sie als Flüchtlingskind nach Hohenwarth. Dort arbeitete sie als Magd. Als sie Franz Köppl aus Hohenwarth kennen lernte, folgte 1948 die Hochzeit und sie zogen in das Elternhaus von Franz Köppl. Martha schenkte acht Kindern das Leben. Mittlerweile ist sie stolze Oma, Uroma und Ururoma von 18 Enkeln, vier Urenkeln und zwei Ururenkeln. Sie arbeitete 40 Jahre als Reinigungskraft in der Hauptschule Hohenwarth. „ Kinder und D’Schui waren mei Leben“, so die Jubilarin. Mit 80 Jahren ging sie in den Ruhestand. Noch immer versorgt sie selbst ihren Haushalt ohne Probleme. „ Zum Erzählen gäbe es Vieles, ich hab viel erlebt – Schönes und weniger Schönes, aber ich bin zufrieden und den 100. möchte ich schon noch erleben“, sagt sie. (kha)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht