mz_logo

Region Cham
Mittwoch, 18. Juli 2018 27° 3

Jubiläum

Zum Geburtstag

Pfarrer BGR Augustin Sperl hatte für seine Mesnerin Elisabeth Röhrl ein ganz besonderes Geschenk zum 70. Geburtstag.

Mesnerin Elisabeth Röhrl durfte sich über eine Papst-Urkunde von Pfarrer BGR Augustin Sperl freuen. Foto: kcr
Mesnerin Elisabeth Röhrl durfte sich über eine Papst-Urkunde von Pfarrer BGR Augustin Sperl freuen. Foto: kcr

Miltach.Es gibt viele Dienste in der Kirche, Ministranten, den Lektor, den Kantor oder den Organisten – und auch den Dienst des Mesners oder der der Mesnerin. Im Matthäus-Evangelium erzählt die Heilige Schrift, wie Jesus zwei seiner Jünger in die Stadt Jerusalem schickt, damit sie alles für das Paschmahl vorbereiten. Bereits hier klingt erstmals der Dienst des Mesners an. Mesnerdienst ist kein „Job“, er verlangt eine innere Zustimmung und Liebe zur Kirche und zum Herrn.

In der vergangenen Woche konnte die Mesnerin Elisabeth Röhrl ihren 70.Geburtstag feiern und so war es der Pfarrgemeinde Miltach ein besonderes Anliegen, ihr zu diesem Jubiläum zu gratulieren.

Seit über 32 Jahren versieht Elisabeth Röhrl zuverlässig die Mesnerarbeit in der Miltacher Kirche. Pfarrer BGR Augustin Sperl beschreibt Elisabeth Röhrl so: „Sie waren und sind eine zuverlässige Mesnerin und Hüterin dieses Gotteshauses. Aber auch ein getreuer Helfer für den Priester bei der Feier der Gottesdienste, der Spendung der Sakramente, bei Maiandachten, Rosenkränzen, Aussegnungen und Prozessionen.“ Dafür sprach der Priester an Elisabeth Röhrl ein aufrichtiges und herzliches „Vergelt’s Gott“ aus.

„Zu einem Mesner gehört immer eine Familie.“ Und so richtete er seinen Dank auch an die gesamte Familie Röhrl und bedankte sich für deren Unterstützung. Kirchenpfleger Christian Röhrl (Sohn von Elisabeth Röhrl) und Gemeindereferent Franz Strigl bedankten sich für ihr Engagement.

Der Pfarrer konnte dann an die Jubilarin einen päpstlichen Segensgruß von Papst Franziskus aus dem Vatikan überreichen, eine von Hand gestaltete Segensurkunde und ein großer, bunter Blumenstrauß. Außerdem wird sich die Pfarrgemeinde an ihrer Lourdes-Reise beteiligen, verbunden mit den besten Glückwünschen. Der Pfarrgemeinderat, dem Elisabeth Röhrl bereits viele Jahre angehört, gratulierte ebenfalls an ihrem Geburtstag am 13. Juni.

Die beiden Sprecher, Claudia Pinzinger und Stephanie Holzfurtner, waren zur Feier im Familien- und Freundeskreis gekommen. (kcr)

der gute geist

Ein Mesner ist verantwortlich für die Vorbereitung des Kirchenraums und der Sakristei für den Gottesdienst.

Mit dem Mesnerdienst ist auch die weitergefasste Betreuung einer Kirche mit Aufgaben eines Hausmeisters, wie die Verwaltung, Instandhaltung und Reinigung des Bauwerks verbunden.

Außerdem können liturgische Dienste, technische oder handwerkliche Tätigkeiten anfallen.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht