MyMz
Anzeige

Reichenbach

Zum Geburtstag einen Orden

Ihren 70. Geburtstag feierte kürzlich Brigitte Meiler aus Reichenbach.
Ulrike Niklas

Brigitte Meiler inmitten ihrer Gratulanten Foto: Niklas
Brigitte Meiler inmitten ihrer Gratulanten Foto: Niklas

Reichenbach.Der Jubilarin wurde aus diesem Anlass ein besonderes Geschenk mit einem eigenen Garde-Auftritt gemacht. Mit dem Elferrat stürmte die Jugendgarde der Faschingsgesellschaft Seelania aus Meilers früherem Wohnort Steinberg in das Gemeinschaftshaus. Dort tanzen auch zwei ihrer drei Enkelkinder mit und Sohn Kurt und Schwiegertochter Nicole sind aktive Mitglieder.

Doch der Grund, warum die Seelania extra einen Auftritt in Reichenbach eingeplant hat, ist ein anderer. Brigitte Meiler ist gelernte Schneiderin. Hilfsbereit wie sie ist, hat sie so manche Jacke für die männlichen Mitglieder der Faschingsgesellschaft genäht oder abgeändert. So ist der Gardetanz und der Orden, der ihr verliehen wurde, als besonderes Geschenk und Dankeschön zu sehen, das ihr sehr zu Herzen ging. Die letzten zehn Jahre ist Brigitte Meiler Reichenbacherin und fühlt sich hier bestens aufgehoben in der Dorfgemeinschaft, für die sie auch etwas leistet.

Die Jubilarin kann nicht nur mit Nadel und Faden umgehen. Wenn ein Verein oder die Gemeinde für Veranstaltungen feste Küchel benötigt, wendet er sich an sie, denn man weiß um ihr hervorragendes Hefegebäck. Seit mehreren Jahren sorgt sie für saubere öffentliche Anlagen, und auch beim Fronleichnamsfest hilft sie mit, einen der Altäre zu schmücken. Auch das Reichenbacher Sitzweil-Team weiß die Vorzüge „seiner“ Brigitte wohl am besten zu schätzen. Sämtliche Kuchen und Torten sind Ergebnisse ihrer Backkunst und die Kreativität dabei erstaunt immer wieder. Dass das gesamte SitzweilTeam und auch Bürgermeister Franz Pestenhofer zu ihren Gästen zählten, stand daher außer Frage. (run)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht