MyMz
Anzeige

Lam

Zwölf kleine Wasserratten im Osserbad Lam

Der Herbst-Schwimmkurs der Wasserwacht-Ortsgruppe Lamer Winkel für kleine Nichtschwimmer-Wasserratten ging vor Kurzem zu Ende.
Regina Pfeffer

Nach elf schönen, aber auch fordernden Kurstagen wurden die Kinder belohnt und alle mit dem Schwimmabzeichen „Seepferdchen“ beglückwünscht.  Foto: Regina Pfeffer
Nach elf schönen, aber auch fordernden Kurstagen wurden die Kinder belohnt und alle mit dem Schwimmabzeichen „Seepferdchen“ beglückwünscht. Foto: Regina Pfeffer

Lam.Dreimal pro Jahr bieten die Schwimmausbilder im Osserbad Lam einen Kurs an, denn jedes Vorschulkind sollte Schwimmen können. Im Schwimmkurs erlernen die Kinder das sichere Bewegen im Wasser. Die Kinder gleiten, tauchen, springen und lernen das Brustschwimmen. Zwölf Kinder des Lohberger Kindergartens durften in den vergangenen Oktoberwochen in elf Übungseinheiten fleißig Beinbewegungen, Armtechnik und das Tauchen nach Ringen üben. Spaß am Schwimmen und Ehrgeiz beim Üben waren gefragt. Unterstützt wurden die Schwimmtrainer Ralf Schönfeld, Steffi Moser, Nicole Finster und Holger Götz von den jugendlichen Mitgliedern Katharina Wurm, Elisabeth Kummer, Pia Seidl, Julian Altmann, Simon Götz, Amy Finster, Maria Bugl und Michael Pfeffer, ohne die der Schwimmkurs nicht möglich wäre. Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde. Jetzt heißt es, die erlernten Fähigkeiten weiter zu intensivieren, damit die Kinder zu sicheren Schwimmern werden. „Denn Ertrinken ist nach wie vor die häufigste Todesursache bei Kindern“, so Trainer Holger Götz. (krp)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht