MyMz
Anzeige

Schorndorf

1110 Euro Spende für Zimbabwe

Ein stattlicher Betrag von 1110 Euro ist beim Fastenessen der Pfarrgemeinde „Maria Immaculata“ zusammengekommen.

Sr. Reingard (Mitte) und Sr. Balbina (2.v.r.) vom Kloster Strahlfeld mit den Vertreterinnen des Schorndorfer Pfarrgemeinderats, die eine Spende in Höhe von 1110 Euro überreichten Foto: (cls)
Sr. Reingard (Mitte) und Sr. Balbina (2.v.r.) vom Kloster Strahlfeld mit den Vertreterinnen des Schorndorfer Pfarrgemeinderats, die eine Spende in Höhe von 1110 Euro überreichten Foto: (cls)

Schorndorf.Am Donnerstag überreichte eine Abordnung des Pfarrgemeinderats im Kloster Strahlfeld die entsprechende Spende. Sabine Hausladen, Christine Lyzwa, Rita Reiser, Helga Fischer und Lydia Hausladen aus den Reihen des Pfarrgemeinderats übergaben die erlöste Gesamtsumme an Sr. Reingard und Sr. Balbina, die derzeit im Mutterhaus in Strahlfeld weilt. Sr. Balbina arbeitet in Harare im „House of Adoration“. Derzeit werden in Simbabwe insbesondere Lebensmittel benötigt, vor allem bedingt durch den fürchterlichen Zyklon Idai, der so viel zerstört hat. Viele Kinder sind von der Katastrophe betroffen, sie wurden von ihren Familien getrennt und sind nun auf sich allein gestellt. (cls)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht