MyMz
Anzeige

Bad Kötzting

Begehbare Krippe feiert 20. Eröffnung

Eine große Schar Kinder drängte sich am Donnerstagabend vor der begehbaren Krippe am Platz vor dem neuen Rathaus.

Eine Schar Kinder der Bad Kötztinger Grundschule sang aus voller Kehle. Foto: Hiendlmaier
Eine Schar Kinder der Bad Kötztinger Grundschule sang aus voller Kehle. Foto: Hiendlmaier

Bad Kötzting. Eine Schar Kinder der Bad Kötztinger Grundschule sang aus voller Kehle, am Donnerstagabend bei der Jubiläums-Eröffnung der begehbaren Krippe rund um den Platz vor dem neuen Rathaus. Seit mittlerweile 20 Jahren wird die von Brigitte Ertl initiierte, lebensgroße Darstellung von Maria und Josef, dem Christuskind sowie den Heiligen Drei Königen und des Stalles von den kleinsten Bürgern der Stadt mit Musik und Gedichten eröffnet. Bürgermeister Markus Hofmann und Christkind Hannah Hausladen hießen die Kinder willkommen. Für ihren Fleiß gab es für die kleinen Sänger unter Chorleiter, Rektor Michael Prager im Anschluss von Brigitte Ertl warmen, süßen Punsch und Schoko-Lebkuchen. Die Krippe ist bis 6. Januar aufgebaut.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht