MyMz
Anzeige

Beim Ball der Fußballer ging’s rund

Mit einem gut besuchten Ball verabschiedete sich der Fasching aus Arrach.
Regina Pfeffer

  • Die Sieger der Maskenprämierung Foto: Regina Pfeffer
  • Blumige Aussichten auf den nahenden Frühling brachte diese Gruppe. Foto: Regina Pfeffer
  • Flippige Kostümierungen beherrschten das Bild. Foto: Regina Pfeffer
  • Den Schneemännern und -frauen dürfte es im Getümmel auf dem Tanzboden wohl bald zu warm geworden sein. Foto: Regina Pfeffer
  • Sie hatten die „Qual der Wahl“: Jurymitglieder waren (v. li.) Andreas Lohberger, Harald Lettner, Michael Kraus und Thomas Brandl. Foto: Regina Pfeffer

Arrach.Treffpunkt für die Faschingsfans war das Gasthaus Aschenbrenner, wo der SC Arrach-Haibühl zum Fußballer-Ball einlud. Da ging es richtig rund. SC-Boss Harald Lettner nahm zufrieden die Begrüßung der vielen Gäste vor. Bei der Maskenprämierung siegte die Pennergruppe (Gemeinschaft Arrach-West) vor der Star-Wars-Abordnung und Artisten vom Zirkus Bierini. Zum Tanz spielte das Heimat-Echo auf. Die Tanzfläche war stets gut gefüllt. Zwischendurch gönnten sich die Nachtschwärmer eine Verschnaufpause in der Bar. Dort wurden alle Getränkewünsche erfüllt. (krp)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht