MyMz

Lieblingskneipe der ChampionsNight 2019

Sechs Kneipen beziehungsweise Restaurants waren neben Chams erster „Pop-up-Bar“ im ehemaligen Charivari am Steinmarkt bei der ChampionsNight am 19. Oktober mit von der Partie.

Jetzt wollen wir von Euch wissen: In welchem Lokal hat es Euch an diesem Abend am besten gefallen? Der Geschäftsführer oder Pächter, dessen Lokal bei unserer Abstimmung die meisten Stimmen erhält, darf sich über den Champions-Gürtel des Stadtmarketingvereins „Cham erleben“ freuen. Unter allen Lesern, die sich am Voting beteiligen, verlosen wir einen 50-Euro-Gutschein des Lokals, das die Chamer zu ihrer „Lieblingskneipe“ küren.

Unsere Lieblingskneipen

  • Schickeria

    Mit Ben Stone erwartete die Gäste in der Schickeria ein Singer-Songwriter. Er bot eine Hommage an die Rock- und Blues-Klassiker der 1960er und 1970er Jahre.

  • MFG 2.0

    Im MFG 2.0 waren während der siebten ChampionsNight die Smashed Potatoes zu hören. Sie unterhielten die Gäste mit dem Sound der 90er und Independent Rock.

  • FischerMan´z

    Im FischerMan’z kamen einen Abend lang die Fans von Alternative-Rock auf ihre Kosten. Im Stadthallen-Restaurant spielten die Lokalmatadoren von Take off your shirts.

  • frey´s

    Im frey’s am Marktplatz gab die Band Gentle ihre Visitenkarte ab. Die Gruppe bestritt mit Rock ’n’ Roll, Rock und Hardrock auch das „Warm Up“ zum Auftakt der ChampionsNight.

  • Das Ludwig

    Im Kulturcafé „Das Ludwig“ im Künstlerhaus cha 13 feierten die Besucher das Duo Homeless Bernie’s Boogie Nirvana. Bernhard Schönke und Ernst Müller präsentierten Bluesrock und Rock ’n’ Roll.

  • Easy

    In der Disco Easy legte Frank Stängle Classic Rock und Modern Rock auf. Die DJ-Ikone aus München hat sich als Moderator bei Rock-Antenne einen Namen gemacht.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht