MyMz

Lieblingskneipe der ChampionsNight 2019

Sechs Kneipen beziehungsweise Restaurants waren neben Chams erster „Pop-up-Bar“ im ehemaligen Charivari am Steinmarkt bei der ChampionsNight am 19. Oktober mit von der Partie.

Jetzt wollen wir von Euch wissen: In welchem Lokal hat es Euch an diesem Abend am besten gefallen? Der Geschäftsführer oder Pächter, dessen Lokal bei unserer Abstimmung die meisten Stimmen erhält, darf sich über den Champions-Gürtel des Stadtmarketingvereins „Cham erleben“ freuen. Unter allen Lesern, die sich am Voting beteiligen, verlosen wir einen 50-Euro-Gutschein des Lokals, das die Chamer zu ihrer „Lieblingskneipe“ küren.

Unsere Lieblingskneipen

  • Easy

    In der Disco Easy legte Frank Stängle Classic Rock und Modern Rock auf. Die DJ-Ikone aus München hat sich als Moderator bei Rock-Antenne einen Namen gemacht.

  • Schickeria

    Mit Ben Stone erwartete die Gäste in der Schickeria ein Singer-Songwriter. Er bot eine Hommage an die Rock- und Blues-Klassiker der 1960er und 1970er Jahre.

  • FischerMan´z

    Im FischerMan’z kamen einen Abend lang die Fans von Alternative-Rock auf ihre Kosten. Im Stadthallen-Restaurant spielten die Lokalmatadoren von Take off your shirts.

  • frey´s

    Im frey’s am Marktplatz gab die Band Gentle ihre Visitenkarte ab. Die Gruppe bestritt mit Rock ’n’ Roll, Rock und Hardrock auch das „Warm Up“ zum Auftakt der ChampionsNight.

  • Das Ludwig

    Im Kulturcafé „Das Ludwig“ im Künstlerhaus cha 13 feierten die Besucher das Duo Homeless Bernie’s Boogie Nirvana. Bernhard Schönke und Ernst Müller präsentierten Bluesrock und Rock ’n’ Roll.

  • MFG 2.0

    Im MFG 2.0 waren während der siebten ChampionsNight die Smashed Potatoes zu hören. Sie unterhielten die Gäste mit dem Sound der 90er und Independent Rock.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht