MyMz
Anzeige

So bannt der Further Drache die Besucher

Mehr Besucher, Änderungen am Stück und bei den Rollen – die wichtigsten Erfolgspunkte der Drachenstich-Saison im Überblick.
Von Stefan Weber

Das Ensemble aus rund 300 Spielern und der größte Schreit-Roboter der Welt haben eine sehr erfolgreiche Saison beim Further Drachenstich hinter sich. Fotos: Benjamin Franz
Das Ensemble aus rund 300 Spielern und der größte Schreit-Roboter der Welt haben eine sehr erfolgreiche Saison beim Further Drachenstich hinter sich. Fotos: Benjamin Franz

Furth im Wald.96,8 Prozent betrug dieses Jahr die Auslastung aller Aufführungen. Im Vorjahr waren es 91,7 Prozent, wie Bürgermeister Sandro Bauer bei der Präsentation der Zahlen am Mittwochnachmittag im Rathaus darlegt. Mit 20.237 Besuchern insgesamt (wir berichteten) lag die Zahl um gut 1000 höher als im Vorjahr (19 175). Besonders erfreulich dabei: Waren 2016 der erste Sonntag und der zweite Freitag eher „schlechter“, konnte dieses Jahr lediglich am ersten Sonntag verzeichnet werden, dass es „etwas ruhiger“ war – mit 1100 Besuchern bei 1500 verfügbaren Plätzen. Der letzte Sonntag wartete dagegen mit einer Auslastung von über 100Prozent auf, da für die Zahlen nur Sitzplätze gerechnet werden – an dem Tag gab es auch keine Stehplätze mehr. Eine Tendenz, die sich seit Jahren allerdings auch bemerkbar macht, ist, dass die Karten immer später gekauft werden. Bis zum Juli waren rund 50 Prozent der Karten verkauft – ein Wert, der früher im Mai bereits erreicht war.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

##### ######## #### #########

#### ####### – ### #### ### ## ####### – ###### ### ### ######### ########. ####### #### ### ##### ### #### ##.### ######## ### ### ####### ###, ## ##### ### ###### ### ############# ## ### ##### ##### ### ### ######## ### ###### ### ### ###-########## ###### ######## ### ### ##### #######. ####### #### ####: „#### ###########.“ ##### ##### ## #### #### ##### ######## – ### ##### #####, ###### #### #### ####, ##### #### #### #####.

##### ### ####: ###### ########## ###### ### ### ########### ###### ###### ### ### #########: „## ########### ###, ## ## ####, ### ### ###.“

##### ### ##### ######: ### ########## ###### #### ###

## ##### ###### #### ######## ############# ##### ### ########## ######### ## ############ ### ############# ############# ##: „### ############# ### ##, #### ##### ### ###### ## ### ############ ########### ######## ######, ####### ### ### ############# ###### ######### ######.“ ### ######### ######### #####-###### #######, #### ## ##### ######## ########## ########. „### ####### ##### ### ####### ######, ####### ### ###### #### ######### ### ###### ### ######### ######“, #### ##. ######## ### ### ##### ####### „#### ###########“ ######## – ### ### ######### ### #########. ### ##### #########, #### ### #### ##### ########### #### #### ######## ### ### ######-###### ##########.

##### ###### #### ## #### ### ############ ## ### ############ ############# ## ###########. ## ### ## ######### #### ##### ##### ## ######, #### ### #### ### ############ #########, ### ##### ###### ########### ####, ### #### ###### ### ####-##### ##### ### #############-#### ########.

############, ### ### ####### ######### ### ### ######

### ############, ######## „##### ## ###### ####“, ### ### ############# ####, ###### ##### #### ### ### ##### #### ############. #### ##### ### ##### ###### ######## ######## (### #### ####### ####### ### ### ######, ####### ### ############ ### ######), ### ####### ##### ########### ############, ### ###### ##### ### ### ############## ####### ##. ######### #####-###### #######, #### ### ##### ###### ###### ###### ####, ### ##### ###### #### ###### ### ### ### ### ########## #####. „### #### ##### ### ##### ##### ## #####“, #### #####-######, ### ####### ### ### #########, ### ## ### ###### ########. „### ### ##### ### ##########, #### ### ####, ### ## ###### ####### ### ########## ######### – ### ## ####### #### #### ###“, #### ### #############, ### ###### ## ### ##### ### ########## #########. #### #### ##### #### ##### ######## ###### ######### ######, #### ##### ## ###### ##### ##### – ### #####, ##### ### ######### ### ####### ##### ######### ############ #####.

#### ####### ### ############ ##### ### ####

### ############ ###### ### #####

„### ########## ## #### ### #### ####### ####“, #### ####-##### #####, ### ######## ### #### ###### ### ############ ### ############## ######. „####, ## ### ##### #### ######### ####“, ##### ## ### ############# ###, ### ### ##### ### ## ####### ### „############# #####“. #### ### #### ####### ########### ###, ### ##### #### ## ######## ### ####### ### ##### ## #######. ### ### ######## ##### ######, ##### ### ########## ############. ###### #### ## #### ###### #### ### ##### ######### ##### ### #### #####. ## ###### ### ######### ####### #### ## ### ## ### ##### #########, ### ##### ### ##### ###### ######## ##########, ## #### ######-##### ### #### ##### ###### #### ### ### ######## ####### #####. ##### #######, #### ### ######### ##### ### ##### ####### ############# #####, ### ########### ########## ### ### ####### #### ####### ######### #######. ############, ### #### ####### ####### ###, ### ##### ## ######## ########### ### – ##### ### ## ###### ###.

### ################# ####

Neue Rollen beim Drachenstich waren etwa die Juden. Fotos: Benjamin Franz

#######: ### ########### ########### ### ##### #### ###### – ### #### ##### #### ####### ######### – ########## ##### #### #######. #### ### ##### ### ######, ### ##### ### ######### ###### ### ### ######### ######## ###### ####. ########## ### ########### ##### ####### ###### ######### #### ### ###### ########### ##### ###### ############ ###### – ### ### ### ############ ##### #### ######## ### ######, ### ## ##### #######, ### ############# ###### ##### #### ###### ##### #### ### ###### ######.

#####: „##### ####### #####, ### ##### ### ####### ### ##### #####, #### ### ### ##### ##“, #### ############# #####. ########### ##### ## ######### ####, ### ########## ###### #######. ##### ### ############ ## ###### #### ##### ### ####### ######## ### ############ ###### ######. #### ###############, ### ### ##### #### #########, ##### ### ### ##### ###### ######### ######### ### ########### ### ### ##### ##### ### ###### ####### ###### ### ##### ## ########## ### – ### ###### ########### ## ###### ####.

Die Schauspieler hatten Freiraum, ihre Rolle und die Dialoge auszulegen. Fotos: Benjamin Franz

##############: ### #### ##### #### ## #### – ##### ### ########### ### ### ##### ###### – #### ###### ############## ## ### ######## ###### ######## ### ### #####. ### ######### ######### #####-###### #######, ###### ##### ##### ############ ### ######## ########, ## ### #### ###### ##### ######### ##### ######## ####### ###### #############. „######## ##### ##### #### ########## ####### ######, #### ### ###### ############ ###“, ####### ## – #### #### ### #### ## ### ###### ####### ######### #### ###### ##### ######## ####.

####### ######### ### ### ######### #### ##### ### ####

######## ### ####### ### ########### ########### ###### ### ######## ### ### ##########. #### ##### #### ###### ### ####.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht