MyMz

Der zur Wallfahrtskirche in Neurandsberg wurde laut Beschreibung von Alex Kulzer im Kirchenführer im Jahr 1860 von dem Kunstmaler Matthias Schneider aus Regensburg geschaffen. In seiner heutigen Form wurde der Kreuzweg 1986 eingeweiht. Grundlage für die Gestaltung war die Zeichnung „Geistliche Rose“ von J. Führich. Fotos: Dachs

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht