MyMz
Anzeige

CP-Fußball

Eide entspannte sich am Strand

Vor dem Play-off gegen Spanien am Freitag bekam das Team am Meer in Den Haag und beim Bummeln in Rotterdam den Kopf frei.
Von Christian Eidenhardt

So lässt es sich aushalten: Nationaltrainer Conny Fritsch und Christian Eidenhardt (rechts) am Strand von Den Haag Foto: Eidenhardt
So lässt es sich aushalten: Nationaltrainer Conny Fritsch und Christian Eidenhardt (rechts) am Strand von Den Haag Foto: Eidenhardt

Cham.31. Juli 2018:

Heute hatten wir einen freien Tag. Wir sind nach dem Frühstück mit unseren beiden Bussen nach Den Haag gefahren. Dort waren wir am Strand, sind ein wenig durchs Wasser gelaufen und haben einfach relaxed. Danach ging es weiter nach Rotterdam – in die Innenstadt.

Architektonisches Meisterwerk: Eide und seine Mitspieler besichtigten die Markthalle in Rotterdam. Foto: Eidenhardt
Architektonisches Meisterwerk: Eide und seine Mitspieler besichtigten die Markthalle in Rotterdam. Foto: Eidenhardt

In kleinen Gruppen hatten wir Zeit zur freien Verfügung. Meine Gruppe mit Marco Geisler, Jonas Malkmus, Luca Podsendek, Freddy Heinze und Lars Nehrenheim hat sich entschieden, sich die Markthalle, ein architektonisches Meisterwerk, anzuschauen. Das hatten uns die Rotterdamer empfohlen. Wir sind ansonsten einfach ein wenig durch die Stadt geschlendert.

Am Abend nach dem Essen hatten wir eine kurze Besprechung. Ein entspannter Tag! Heute ging es darum, abzuschalten und mal rauszukommen aus dem Campus und dem Hotel; einmal nicht auf dem Fußballplatz zu sein und den Kopf etwas freizubekommen. Morgen sieht es ähnlich aus – wobei zumindest wieder ein Training auf dem Programm steht.

Am Freitag steht dann das Play-off gegen Spanien an.

Im Trainingslager im nordrhein-westfälischen Elspe hatte die CP-Nationalmannschaft Besuch von einem Reporter des WDR. Für den Beitrag stand auch Christian Eidenhardt vor der Kamera. Er berichtete von seiner Hirnblutung, die er 2011 bei einem Hallenturnier erlitt, und seiner Freude am Fußball. Hier geht es zu dem gut dreiminütigen Video.

Alle Teile von Eides EM-Tagebuch lesen Sie hier

Ein Chamer bei der Fußball-EM

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht