MyMz
Anzeige

Saison

„Minsta“ lädt zum Faschingszug ein

Unter dem Motto „Große bunte Comicshow“ ziehen lustige Wagenmotive und Fußgruppen am Sonntag durch den Chamer Stadtteil.

Am Faschingssonntag sind in „Minsta“ die Narren los: Ein großer Gaudiwurm bewegt sich durch den Ort.
Am Faschingssonntag sind in „Minsta“ die Narren los: Ein großer Gaudiwurm bewegt sich durch den Ort.

Cham.Am Faschingssonntag heißt es wieder „Minsta Helau“. Die Verantwortlichen der Minstacher Faschingsgesellschaft versprechen unter dem Motto „Große bunte Comicshow“ eine Riesengaudi mit vielen witzigen, lustigen Wagenmotiven und Fußgruppen. Start ist wie immer um 12 Uhr am Dorfplatz mit dem Eintreffen der Teilnehmer. Um 13.30 Uhr setzt sich dann der Faschingszug in Bewegung. Route: Vom Dorfplatz Richtung Pfarrer-Mandl-Straße, Untere Schulstraße, Goldberglstraße zur Hauptstraße, raus bis zum Edeka Plank und wieder zurück zum Dorfplatz. Vor der Hintereder-Halle löst sich der Zug auf. Dort ist dann lustiges Narrentreiben für Jung und Alt angesagt und die „Lumpen“ werden den Besuchern musikalisch kräftig einheizen. Mit schwungvollen Auftritten werden das Minstacher Königspaar sowie die Gardemädchen und die Hofräte für gute Laune sorgen. Die Verantwortlichen freuen sich auf viele Gäste.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht