MyMz
Anzeige

Fasching

So feierte die ASV-Tanzsportabteilung

Die Chamer Lollypops machten im Further ATT musikalische Zeitreise. Rund 350 Gäste waren total begeistert.

Die Chamer Lollypops machten im Further ATT musikalische Zeitreise. Rund 350 Gäste waren total begeistert.

Furth im Wald.Mit Dirty Dancing, Tom und Jerry, der Band Irgendwie und Sowieso und natürlich viel Rock‘ n‘ Roll feierte die Tanzsportabteilung des ASV Cham am Samstagabend die wilden 80ger Jahre. Gut 350 Gäste sind der Einladung gefolgt und vergnügten sich auf und um das Tanzparkett in Further Tagungszentrum.

Alois Hiebl moderierte die mitreißende Ballnacht und zeigte gleich zu Beginn mit seiner Frau Anneliese berühmte Tanzszenen aus dem Film Dirty Dancing.

Papplimousine an der Bühne

Alois Hiebl moderierte den Ballabend.
Alois Hiebl moderierte den Ballabend.

Wie Jennifer Grey und Patrick Swayze einst mit diesem Kinoerfolg einen weltweiten Tanz-Boom auslösten, so sprang die Tanzbegeisterung im ATT sofort auf das Publikum über. Mit viel Liebe hatten die Lollypops den Saal dekoriert. „Back to the 80‘s“ war das Motto und mit Starpostern aus dieser Musikepoche an den Saalwänden gelang schon mal der optische Zeitsprung. Die riesige Papplimousine an der Bühne, erinnerte auch an einen Musikfilm aus den 80er Jahre.

„Wir hatten den Polizeiwagen damals für den Bluse Brothers-Ball noch in der alten Chamer Stadthalle gebaut und dann eingelagert. Ein bisschen Tuning und schon passt der Wagen hervorragend zum Ballthema“ , verriet Thomas Kaufmann, der den Verein damals geleitet hatte.

Mitreißend und akrobatisch

Heute sitzt Sylvia Kozuch am Steuerrad der Lollypops und trainiert den Vereinsnachwuchs die „Little Lollys“. Und das mit großem Erfolg, wie sich die Ballbesucher überzeugen konnten. Im roten Sportdress mit weißen Rock und Stirnband zeigten die Kinder, welchen Spaß Tanzsport machen kann. Dann wirbelte die Jugendgruppe „Derndlgfetz“ über das ATT Parkett. Tobi, der Hahn im Korb hat seine elf Derndl gut im Rock‘ n‘ Roll Griff.

Die Tanzfläche im ATT war stets gut gefüllt.
Die Tanzfläche im ATT war stets gut gefüllt.

Die Girls wollten natürlich „Fun“ nach dem 80er Hit von Madonna und bei Falcos „Kommissar“ begann Tobi auf der Tanzfläche sogar zu ermitteln. Michael Jackson und Trend Dance brachte die Formation „Dynamic Amity“ aus Cham mit ins ATT. Beim Lollypop Zeltlager kamen sich Rock‘ n‘ Roller und Brake Dancer näher und dann wurde eine gemeinsame Showeinlage vereinbart. Für Aufsehen in der Ballnacht sorgte auch die Line Dance Formation „Rain River“. Die Überraschungsgäste um das Ehepaar Eleonore und Rolf Dahmer rührten mit synchronen Tanzschritten kräftig die Werbetrommel für diese Tanzsparte. Natürlich fand auch wieder eine große Tombola mit 500 Preisen statt.

Höhepunkt der rauschenden Ballnacht war die Mitternachtsshow. Mitreißend und akrobatisch zeigten die 70 aktiven Lollypops, dass Tanzen auch ein sehr schweißtreibender Sport sein kann. (cyf)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht