MyMz
Anzeige

Aktion

Furths Christkindlmarkt 2019 wird anders

Heuer dauert der Christkindlmarkt am Stadtplatz drei Tage. Der Adventskalender 2019 ist verquickt mit dem Christkindlmarkt.
Von Monika Kammermeier

Die Organisatoren: (v. li.) Anna Igl, Karin Stelzer, Bürgermeister Sandro Bauer, Elfriede Kelnhofer und Conny Decker.  Foto: Monika Kammermeier
Die Organisatoren: (v. li.) Anna Igl, Karin Stelzer, Bürgermeister Sandro Bauer, Elfriede Kelnhofer und Conny Decker. Foto: Monika Kammermeier

Furth im Wald.Zu einem Pressegespräch haben sich die Veranstalter und Organisatoren der gemeinschaftlichen Aktion Further Christkindlmarkt und Adventskalender 2019 im Rathaus bei Bürgermeister Sandro Bauer getroffen. Dabei waren die Vorsitzende des Stadtmarketing-Vereins Anna Igl, Kulturamtsleiterin Karin Stelzer, Elfriede Kellnhofer vom Kulturamt und die neue Vorsitzende des Christkindlmarkt-Vereins Conny Decker.

Der Christkindlmarkt, der ja heuer auf dem Stadtplatz stattfindet, nicht mehr am Schlossplatz und der Adventskalender am ehemaligen Gerichtsgebäude sind nun miteinander verquickt. Der Adventskalender ist dabei eine Gemeinschaftsaktion der Further Kindergärten, Schulen, Vereine, sozialen Einrichtungen und der Stadt Furth im Wald. 23 Fenster des Gerichtsgebäudes mussten wieder gestaltet werden und die Tür. Das erste Adventstürchen öffnet sich am Vorabend des 1. Advents, am 30. November um 18 Uhr. Alle weiteren Türchen öffnen jeweils am Vorabend um die gleiche Zeit. Die Fensteröffnung werde an einigen Tagen mit kleinen Aktionen bereichert. Infos dazu rechtzeitig in der Tagespresse.

Crossover-Konzert im Rathaus

Das Programm der gemeinschaftlichen Aktion: Further Christkindlmarkt und Adventskalender 2019.  Foto: Monika Kammermeier
Das Programm der gemeinschaftlichen Aktion: Further Christkindlmarkt und Adventskalender 2019. Foto: Monika Kammermeier

Eröffnet wird der Christkindlmarkt am Freitag, den 29. November um 17 Uhr durch Bürgermeister Sandro Bauer und der Bläsergruppe des Spielmannszugs. Dazu leuchtet nun zum dritten Mal, der Further Stadtturm als überdimensionale Kerze über die Stadt. Um 17.30 verteilt der „Nikolaus“ süße (mit Schokolade gefüllte) Adventskalender. Bei der Menge, die man für die Aktion besorgt hat, wird sicher für jedes Kind einer dabei sein. Kaplan Daniel Schmid übernimmt die Rolle des Nikolauses. Ab 18 Uhr spielt die Rock Christmas Band. Der Beckyard Circus werde am Stadtplatz von 18.30 bis 19.30 auftreten. Um 20 Uhr bieten Sängerin Alexandra Fischer zusammen mit den bekannten Musikern Sigi Lee und Toni Nachreiner ein Crossover-Konzert im Rathaus.

Konzept

Christkindlmarkt auf Further Stadtplatz

Der Verein verlagert die Buden vom Schlossplatz weg, außerdem wird die Veranstaltung nur mehr ein Wochenende dauern.

Elf Buden habe man dieses Jahr und quasi als zwölfte große „Bude“ fungiere der Ausstellungsraum im Alten Rathaus durch den Verein „Freiraum“ mit Kunst zum Fest. Alle drei Tage des Christkindlmarktes gebe es eine Handwerksausstellung am Stadtplatz 5, informierte das Organisationsteam, mit Handarbeiten und handwerklichen Stücken: Zirbenkissen von Hans Textilshop, Stofftiere von Gerti Gleixner, Schmuck von Augustin Ränkam, Holzsachen, Gestricktes von Augustin und Bilder mit Sprüchen von Rosi Baumgartner. Neu dabei ist die Further Ziegelhütte „Pick“ mit Angus-Burgern und Theresa Schönberger mit Waffeln, Kaffee und Kuchen.

Aktionen zum Further Christkindlmarkt 2019

  • Christkindlmarkt:

    Neu ist, dass der Christkindlmarkt an drei Tagen am Stadtplatz unter den Kastanien stattfindet. Vom 29.11. bis zum 1.12. wird den Besuchern jede Menge geboten: 11 Buden, der Nikolaus kommt, die Bläsergruppe des Spielmannszugs spielt auf, die Ausstellung im Rathaus, Konzert im Rathaussaal, die Rock Christmas Band, Kinderschminken, eine Feuershow, der Beckyard Circus tritt auf, Handarbeiten und Handwerkssachen, dazu Lose im Gesamtwert von 1 500 Euro. Die Losnummern 1 bis 48 sind Gewinne.

  • Adventskalender:

    Der Adventskalender 2019 am ehemaligen Amtsgericht ist eine Gemeinschaftsaktion der Further Kindergärten, Schulen, Vereine, sozialen Einrichtungen und der Stadt Furth im Wald. Die Fenster öffnen sich mit einem feierlichen Akt mit Beleuchtung und am Wochenende mit Musik der Bläsergruppe des Spielmannszugs „Grenzfähnlein“ Furth im Wald. Am Christkindmarkt-Samstag wird sich um 18 Uhr das erste Türchen öffnen. Hinter den Fenstern verbergen sich zwei Gutscheine.

Am Samstag, den 30. November ist der Christkindlmarkt vom 14 bis 20 Uhr geöffnet. Von 15 bis 17 Uhr ist Kinderschminken unter dem Café Rathaus mit Anja Klier, Arche Noah. Um 15 Uhr verteilt der Nikolaus wieder Geschenke. Um 18 Uhr öffnet sich mit der Gläsergruppe des Spielmannszugs das erste Türchen am Adventskalender und die Ausstellung im Alten Rathaus des Vereins „Freiraum“ zeigt „Kunst zum Fest“. Um 19 Uhr gibt es eine Feuershow mit Sebastian Moritz.

Am Sonntag den 1. Dezember können die Besucher den Further Christkindlmarkt von 14 bis 18 Uhr genießen. 15 bis 17 Uhr ist wieder Kinderschminken der Arche Noah. Der Nikolaus verteilt Geschenke um 16 Uhr und die Bläsergruppe spielt ab 16.30 Uhr. Die Ausstellung im Alten Rathaus kann von 14 bis 18 Uhr besucht werden. Dann öffnet sich das zweite Türchen am Adventskalender. Am Samstag und Sonntag, jeweils von 14 bis 17 Uhr macht Hans Jürgen Traurig wieder Kutschenfahrten.

Gutscheinen im Wert von 1500 Euro

Als Besonderheit gibt es eine Losaktion mit Gutscheinen im Gesamtwert von 1 500 Euro. Dabei gewinnt jedes Los, denn es gibt auch Trostpreise. Das Los für 1 Euro ist ab Montag, den 11. November bis zum 1. Dezember in allen 48 beteiligten Geschäften der Stadt Furth im Wald zu erstehen: zum Beispiel im Café Limmer, bei Radio Kögler, beim Friseur Fundeis, Gartenbau und Floristik Mühlbauer, in der Tankstelle Mühlbauer, bei Cilli Winter, in Restaurants um nur einige wenige zu nennen.

Dabei werden Gutscheine jeweils im Wert von 20 bis 50 Euro verlost. Diese können bis zum 24. Dezember 2019 im entsprechenden Geschäft eingelöst werden. Die umliegenden Geschäfte haben am Christkindlmarkt-Samstag bis 17 Uhr geöffnet. Gutscheine gewinnen die Losnummer 1 bis 48! Einzulösen bis 24.12. Alle weiteren Lose erhalten einen Trostpreis. Alle Preise können während des Christkindlmarkts am Stand der Further Frauenunion abgeholt werden, außerhalb der Zeit bei der Touristik-Information.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht