MyMz
Anzeige

Schule

Sie waren die ersten RSG-Abiturienten

Sie gehören zur Absolvia 1969: Peter Schönberger, Margot Weber und Johann Fischer erinnern sich an ihre Schulzeit in Cham.
Von Tanja Fenzl

Johann Fischer aus Neunburg vorm Wald (links) zeigt Margot Weber, geborene Setzer und gebürtige Kötztingerin, und Peter Schönberger aus Runding die erste Ausgabe der neuen RSG-Schülerzeitung Chamäleon. „Mein Bruder Robert und ich hatten sogar die Idee für den Namen. Dafür gab es beim Namenswettbewerb 50 Mark“, erinnert sich der 70-Jährige. Das Geheft im roten Einband ist eine Ausgabe des Kampl, der Schülerzeitung des 1968 umbenannten Joseph-von Fraunhofer-Gymasiums. Foto: Fenzl
Johann Fischer aus Neunburg vorm Wald (links) zeigt Margot Weber, geborene Setzer und gebürtige Kötztingerin, und Peter Schönberger aus Runding die erste Ausgabe der neuen RSG-Schülerzeitung Chamäleon. „Mein Bruder Robert und ich hatten sogar die Idee für den Namen. Dafür gab es beim Namenswettbewerb 50 Mark“, erinnert sich der 70-Jährige. Das Geheft im roten Einband ist eine Ausgabe des Kampl, der Schülerzeitung des 1968 umbenannten Joseph-von Fraunhofer-Gymasiums. Foto: Fenzl

Cham.Am Ende packt Peter Schönberger sogar noch den Rechenschieber aus. „Das kennt heutzutage ja kaum mehr einer“, grinst er, und probiert gleich einmal eine einfache Rechnung aus. Seine Schulkameraden Margot Weber, Mädchenname: Setzer, und Johann Fischer schauen ihm über die Schulter und kommentieren seine Bemühungen belustigt. Beim Pressetermin wirken die drei, als hätten sie gerade eine Freistunde gekommen.

############ ## ### ######

13 b: Peter Schönberger (Zweiter von links) und Johann Fischer (Sechster von rechts) erinnern sich gerne an ihre Schulzeit. „Das war ganz anders als heute.“

###### ##### ######## #### ##### #### ## #### #################: „### ######## ########## #### #### ####, ### ##### ## ### ######### ###### ######## ##### ## ### ###### ###### #### ### ######.“ ### ##### ####### ### ### ######## ######## ### ######## ############## ### ######### #### ### ### ########## ## ####. ########### ### ####### ##### #### ##########. „### ### ###### ########## ###### ### ############# ############# ###### #### ####“, ######## #### ###########. „#### ### ##### #### ### ###########“, ##### ###### ##### ###. „##, ### ### ##### ### ####### ##### ## ####. ### ##### ### ##### ########## #######, ### ### ########## ### ####, ###### ## ###### ### ### #######, ### #### ### ### ####### ########“, ######### ###########.

####### ######: „### ##### ### #### ### #### ###### ############“, ######## #### ###########. ###### ### ###### ### ###### ########## ######## ##### ### „########“, #######“, ###### #### ######## ### ###### ###### ####### #############, ### ####### ######## ###### ####### #########, ### ########## ####### ####, #### ##### ########## #####.

#### ###### ####, #### #### ###########, ##### ### ####### #####, ########## ## ######, ### ## #### ##### ###### ### ### ##### ##### ####### #### ######### ######### ####### ######, ### ### ####### ## ### ########### ### ### ### ###### ########## ###. ## ### ## ######## ### ##, #### ## ### ##### ## ####### ## ########### ## ########### ###, ### ### ###### ### ##### ## #### #########“, ######## #### #######. #### ### ### ########## #### ####### ### ###### ############ ## #### ######, „### #### ##### ########## ### #### ###########, #### ########## ##### #### ##### #### ### #########“, ####### ### ####. „### ########## ### ######### #### #### ####### ### #####“, #### ###########. „## ### ## ##### #### #### #####, #### ### #######, ### #### #### #### #### ###### ########## ############# ### #####.“

13a: Margit Weber (Dritte von links) hatte so kurze Haare, dass sie einmal aus dem Mädchen-Aufenthaltsraum zu den Jungs geschickt wurde, wie sie sich lachend erinnert.

### ########### ################ ### ##### ######-#######-########## ## ##. ######### #### ######## ############ #### ########### ### ### #### ####### ########## ###. „## ### ## ### ######, ##### ##### ###### ### ### ##### ###### #######. ### ## ##### #### ### ## ##### ########## ### ### #####.“ ### ######## ### ##### ######### ###### ##### ##### ##### ## ###### ###### #### ### ######## ################ ###. „### ### ## ### ### ########## ########### ####, #### ### ### ########### ############### ######.“

########### ##### ###### #### #### ####### ######## ###: „### ##########, ##### ########## ############, ### #### ###### ## ### ### ##### ### ##### ###### „##############“ ### ### ### ################## ######### ######. ## ###### ####### #####, ## ## ######## ######### #####...“

##### ###### ### ######## ########## ########## ## ### ### ##### ###### ########## ###### ####### ########## ###### ## ##########. „#### ####### ## ## ####### ### ## ## ##########-######### ## ####### #### ### ### ##########“, ### Š########## ###########. #### ####### ###### #### #############. ###### ##### ##### ## ##########, ## ### #######-###########, ### ######## ###########, ## ########### ### ######## ### ## ### ########## ###########. ### ## ### #### #############. ### ##### #### #####.“ ### #### ## ########, #### ### ###### ####### ## ### ########### ############ #####, #### ### ########## #### ############## ###### #####- #### ############### ##### #### ###### #### ######.

#### ####### ############

„#### ### ###### ##### ##### ############ #### ### ###### ########, #### ### ## ### ######### ###########. ## ### ### #### ##### ###### ###### ### ###### ##### ########“, ########## ###########, ### ### ##### ### ####### ###### #### ### ######## #### ####### ##########: „#### ###### ### ####### #########. ##### ###### ###### ## ######### #### ## #### ######. ### ## ### ##, #### ### ###### ### ### ####### ## ### ###### ###### ##########“, ####### ########### ### #######. ### ## ##### ####, ### ####### ### ############## ####### ### ### ####### ### ### ########## ######## ## ########, „##### ### ### ##### #######. ### ###### ###### ### ##### ### ####### ##### #### ## ### ##### ###### ####### ######## ######## #######“, #### ###########.

### ##-######## ######## ##### ########### #### ### #### ######## ### ##### ######## ##### ## #######-######### ### ########### #######. ### ####### ############## #### ## ##. ### ##. #### ### ################ ########. ######## ###### #### ## ##### ############ #######.

### ### ###### ### ### ###? ####### #### ###### ### ### ###### ######.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht