MyMz
Anzeige

Chamerau

Gottesdienst an Fatimakapelle gefeiert

Es hatte im Vorfeld fast schon den Anschein, als sollte es heuer vom Regen hinunter geschwemmt werden.
Hermann Schropp

Viele Besucher feierten mit Pfarrer Kilian Limbrunner den Jugendgottesdienst vor der Fatimakapelle . Foto: Hermann Schropp
Viele Besucher feierten mit Pfarrer Kilian Limbrunner den Jugendgottesdienst vor der Fatimakapelle . Foto: Hermann Schropp

Chamerau.Aber das Chamerauer Johannifeuer auf dem Gillisberg konnte sich in seiner ganzen Pracht entfalten. Sehr zur Freude der KLJB Mitglieder, die alles bestens vorbereitet hatten und mit vielen Besuchern belohnt wurden.

Einige Tage zuvor hatten die Mitglieder der Landjugend unter der tatkräftigen Hilfe von freiwilligen Helfen das Brennholz gesammelt, den Stoß fachgerecht aufgerichtet und das gesellige Drumherum organisiert.

Pfarrer Kilian Limbrunner feierte vor dem Entzünden des Feuers mit den Gläubigen einen Jugendgottesdienst vor der Fatimakapelle. Zum Schluss segnete er die Gläubigen und die bereitgestellten Fackeln.

Die kurze Zeit nach dem Gottesdienst bis zum Einbruch der Dunkelheit nutzten die Besucher, sich mit Grillspezialitäten, Brezen und kühlen Getränken zu versorgen. Für viele war das eine gute Gelegenheit, das Johannisfeuer in der schönen Natur rund um Gillisberg zu genießen und zudem der Marienkapelle einen Besuch zum Gebet abzustatten. (che)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht