MyMz
Anzeige

Rötz

„Der kleine Muck“ stellte sich vor

Im Zuge der Eröffnung des ostbayrischen Festspielsommers in Blaibach präsentierten einige Schwarzenburg-Festspiel-Mitwirkende das orientalische Märchen „Der kleine Muck“ –- und weckten die Neugier auf die 13. Saison der „Märchenzeit für Jung und Alt“ auf der Burgruine Schwarzenburg.

Rötzer Festspieler (v. l.): Wolfgang Schmid, Leni Bauer, Ben Bauer, Steffi Stengl, Manfred Dietl und Claudia Eiber Foto: Stefanie Porsch
Rötzer Festspieler (v. l.): Wolfgang Schmid, Leni Bauer, Ben Bauer, Steffi Stengl, Manfred Dietl und Claudia Eiber Foto: Stefanie Porsch

Rötz.Die orientalischen Gewänder des Ensembles waren ein Hingucker. Am 30. Juni um 15 Uhr feiern die Rötzer Premiere. Gespielt wird an sechs Sonntagen und einmal samstags bis 4. August; Karten gibt’s über OK-Ticket oder im Tourismusbüro Rötz unter Tel. (0 99 76) 94 11 60.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht