MyMz
Anzeige

39-Jähriger schleudert in Wiese

Ein Motorradfahrer aus dem Landkreis Schwandorf erlitt am Sonntagnachmittag bei Eckerzell mittelschwere Verletzungen.

An der Suzuki entstand nach Angaben der Polizei ein Schaden von circa 5000 Euro. Foto: rto
An der Suzuki entstand nach Angaben der Polizei ein Schaden von circa 5000 Euro. Foto: rto

FALKENSTEIN.Mittelschwere Verletzungen hat sich ein 39-jähriger Motorradfahrer am Sonntagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Eckerzell zugezogen. Der Biker aus dem Landkreis Schwandorf befuhr mit seiner Suzuki GSX 650 von Wiesenfelden kommend die Staatsstraße in Richtung Falkenstein. Aus ungeklärten Gründen, vermutlich aber nicht infolge überhöhter Geschwindigkeit, kam der Lenker des Zweirads in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, schrammte mit dem Vorderrad den Bordstein entlang und blieb mit der Vordergabel an dem sich anschließenden höheren Gartenzaunsockel hängen.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

####### ################ ### ### ###### ##### ### ####

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht