MyMz
Anzeige

Die „Südländer“ im Norden: Asikkala

Die finnische Partnerstadt hat eine Fläche, die zehn Mal so groß ist wie die Bad Kötzting – und 581 Kilometer Ufer.

Asikkala wäre keine typische finnische Stadt, wenn sie nicht reichlich von Wasser umgeben würde.
Asikkala wäre keine typische finnische Stadt, wenn sie nicht reichlich von Wasser umgeben würde. Foto: Stadt Bad Kötzting

Bad Kötzting.Es ist schon eine ganz große Sache im kommenden Mai, auf die sich die Stadt Bad Kötzting heute schon vorbereitet: Denn vom 11. bis 14. Mai werden rund 200 Gäste aus allen 27 Douzelage-Partnerstädten Bad Kötztings zum „Jahrestreffen“ (General Meeting) erwartet. Die Konferenz steht unter dem Motto „Flüchtlinge in Europa – eine Herausforderung, die wir nur gemeinsam meistern können. Integration beginnt in den Kommunen.“

Um möglichst viele Bürger aller Altersstufen zu erreichen, erarbeitet das Douzelage-Team mit Isolde Emberger und Wolfgang Kerscher an der Spitze ein abwechslungsreiches Programm für das Treffen. In einer Serie stellen wir Ihnen die Partnerstädte Bad Kötztings vor.

In unserer Serie über die Partnerstädte Bad Kötzting in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, die wir in Vorbereitung auf das große Treffen aller Städte nächstes Jahr in Bad Kötzting vorstellen, ist heute die finnische Partnerstadt an der Reihe.

Sie heißt Asikkala und ist im südlichen Teil Finnlands zu finden. Die Stadt gehört zur Päijänne Tavastia Region. Vääksy ist das lebendige Zentrum von Asikkala, das – wie könnte es anders sein – zwischen zwei Seen, Vesijärvi und Päijänne, liegt. Mit der fast 1000-jährigen Geschichte von Bad Kötzting kann sich finnische Partnerstadt zwar nicht vergleichen – Asikkala wurde erst relativ spät im Jahre 1848 gegründet.

Die Bevölkerungszahl beträgt aber etwa 8500 und ist damit schon eher mit der Stadt im Bayerischen Wald zu vergleichen. Mit einer Fläche von rund 760 Quadratkilometern ist sie aber zehn Mal so groß wie Bad Kötzting – wobei schon 192 Quadratkilometer mit Wasser bedeckt sind. Die Ufer-Länge wiederum ist nur noch mit der Länge der Grenzen zwischen zwei Ländern zu vergleichen: Sie beträgt für deutsche Verhältnisse unglaubliche 581 Kilometer.

Das hübsche Zentrum, bezaubernde kleine Dörfer und diverse Dienstleistungen machen Asikkala zu einem einzigartigen Ort in Finnland. „Hier lebt man gern“, sagen sowohl die ständigen Bewohner wie auch Tausende von Sommergästen jedes Jahr.

Die Spaziergänge in der Landschaft um den Vääksy-Kanal faszinieren. Es gibt aber auch ein Wassermühlen-Museum, Kunstausstellungen und viele kleine Boutiquen.

Mustikkapiirakka, der Finnische Heidelbeerauflauf

Dieser Auflauf ist einfach zu machen und er hält sich bis zu zwei Tage lang im Kühlschrank oder an einem kühlen Ort. Man serviert ihn heiß oder kalt mit Schlagrahm oder mit Vanille-Eis.

Zutaten: ¾ Tasse Zucker; ¾ Tasse weiche Butter; 1 Ei; 1 Teelöffel Backpulver; 2 ¼ Tassen Mehl; ½ Tasse Milch; etwa 1 Liter frische Heidelbeeren; ½ Tasse Zucker (oder mehr) für den Belag

Zubereitung: Ofen auf 200 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Zucker mit Butter verrühren, bis die Mischung glatt und cremig ist, das Ei hinzugeben. Backpulver, Mehl und Milch im Wechsel einrühren. Den Teig auf dem Backblech mit einem erhöhten Rand ausstreichen. Heidelbeeren und Zucker in einer Schale mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Die Mischung auf den Teig auftragen. Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Kruste leicht bräunlich wird und die Teigmasse aufgeht. Backzeit: 15 bis 25 Minuten. (wf)

Lesen Sie hier: Die dänische Partnerstadt Bad Kötztings hat kulturell und was das Nachtleben angeht einiges zu bieten.

Lesen Sie hier: Sherborne am „klaren Quellfluss“ gehört zu den Mitbegründern der Douzelage und beherbergt in seiner Abtei sogar Könige.

Lesen Sie hier: Agros, das „Dorf der Rosen“ auf Zypern

Lesen Sie hier: Prienai — die Partnerstadt an den Flüssen

Hier lesen Sie weitere Meldungen aus dem Landkreis Cham.

Aktuelle Nachrichten von mittelbayerische.de auch über WhatsApp. Hier anmelden: https://www.mittelbayerische.de/whatsapp

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht