MyMz
Anzeige

Peter Gallmaier verlängert am Roten Steg

Coach des abstiegbedrohten 1. FC Bad Kötzting bleibt am Roten Steg, unabhängig von der Liga. Gespräche mit Spielern laufen.

Die Weiterverpflichtung von Peter Gallmaier ist ein Signal, dass bei den Rotblauen nach vielen Wechseln Ruhe auf dieser Position einkehren soll.
Die Weiterverpflichtung von Peter Gallmaier ist ein Signal, dass bei den Rotblauen nach vielen Wechseln Ruhe auf dieser Position einkehren soll. Foto: Tschannerl

Bad Kötzting.Der 1. FC Bad Kötzting hat den Vertrag mit Trainer Peter Gallmaier verlängert, das gab Sportlicher Leiter Johannes Anleitner am Mittwoch bekannt. Der Natternberger, der im Herbst vergangenen Jahres Aufstiegstrainer Manfred Stern beerbt hatte, steht damit auch in der Saison 2015/16 an der Linie.

„Mit seiner Arbeit und auch im zwischenmenschlichen Bereich sind wir äußerst zufrieden, dies zeigt auch die positive Entwicklung der Mannschaft in der Vorbereitung“, so Anleitner.

Am Roten Steg sei man bestrebt, nach Jahren häufiger Wechsel auf der Trainerposition endlich Ruhe und Beständigkeit einkehren zu lassen.

Gallmaier kämpft mit den Rotblauen in der Bayernliga gegen den Abstieg, steht vor dem Start in die Rückrunde mit 24 Punkten auf einem Relegationsplatz. Gallmaiers Vertragsverlängerung ist ligen-unabhängig.

„Nach dieser wichtigen Personalentscheidung können wir in Ruhe die weiteren Schritte für die Zukunft planen“, heißt es in der offiziellen Mitteilung des 1. FC Bad Kötzting weiter.

Derzeit sei man in Gesprächen mit den Spielern, so Anleitner. Er geht davon aus, dass in zwei Wochen die Planungen, was den aktuellen Kader anbelangt, in trockenen Tüchern sind. „Grundsätzlich wollen wir, dass die Mannschaft zusammenbleibt“, sagt er, „die Gespräche laufen, wir sind guter Dinge“. (kd)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht