MyMz
Anzeige

Trailrunning

Anmelde-Start zum U.TLW 2020

Das Trailrunning-Event im Lamer Winkel findet am 6. Juni 2020 statt. Startplätze gibt es auch beim Nikolauslauf zu gewinnen.

Der nächste U.TLW ist am 6. Juni 2020. DIe Anmeldung startet am 2. Dezember ab 17 Uhr. Foto: Marco Felgenhauer
Der nächste U.TLW ist am 6. Juni 2020. DIe Anmeldung startet am 2. Dezember ab 17 Uhr. Foto: Marco Felgenhauer

Lam.2020 ist wieder U.TLW Jahr. Die Trailrunning-Veranstaltung im Lamer Winkel, die im Zwei-Jahres-Rhythmus stattfindet, hat inzwischen Kultstatus. Hunderte regionale und überregionale Läufer, Helfer, Zuschauer und Organisatoren sehnen den 6. Juni 2020 herbei, wenn die Böllerschützen den Startschuss zum vierten U. Trail Lamer Winkel geben. 500 Läufer werden sich auf die König vom Bayerwald-Strecke mit 54 Kilometern und 2700 Höhenmetern begeben, während vier Stunden später 250 Läufer zum Osser-Riesen mit 25 Kilometern und 1300 Höhenmetern aufbrechen.

Das war der U.TLW 2018 in Bildern

Ultratrail Lamer Winkel

Am 2. Dezember ab 17 Uhr steht ein erster Meilenstein der Veranstaltung auf dem Programm: Die Anmeldung startet. Wer dabei sein will, muss schnell sein! 2016 war der U.TLW nach 17 Stunden, 2018 nach knapp drei Stunden restlos ausverkauft und auch diesmal rechnen die verantwortlichen Organisatoren des Team Gamsbock mit einem ähnlichen Ansturm. „Die Zeitmessfirma zieht ihre Server temporär auf größere Rechner um, um Netzwerkprobleme bei der Anmeldung auszuschließen,“ gibt Wolfgang Hochholzer eine gute Nachricht bekannt.

Sport

Trailrun: Kräftemessen mit den Bergen

Trailrunnerin, Lehrerin und Freizeitbäuerin: Keine Aufgabe schreckt Maria Koller. Nach jedem Erfolg hat sie neue Ziele.

Team Gamsbock lädt zum Nikolauslauf

Orga-Teamchef Max Hochholzer hält einen Ausverkauf binnen zwei Stunden durchaus für realistisch. Grund dafür sind nicht nur die faszinierenden Strecken, die gute Organisation und unglaubliche Stimmung unter Helfern und Zuschauern im Lamer Winkel, sondern mit Sicherheit auch die Leistungen für die Teilnehmer. Neben Gutscheinen für die vorabendliche Nudelparty, einem von Getränke Penzkofer extra designten U.TLW Weizenglas, individualisierten Stirnbändern, Trucker-Caps, bestens bestückten Verpflegungs- und Zielstationen, freien Eintritt ins Osser-Bad Lam oder einem kostenlosen Massage-Service, bekommen die Starter auch 2020 wieder die Möglichkeit, sich bei der Anmeldung, zu besonders günstigen Konditionen, die streng limitierte DYNAFIT U.TLW-Kollektion zu sichern. Die aufgedruckten Logos und die Schriftzüge „U.TLW“ und „Von UND für Trailrunner“ machen sie einmalig.

Trailrunning

UTLW: Fast wie bei Tour de France

Die Läufer waren begeistert, das Publikum machte mit – die Organisatoren des U.TLW 2018 ziehen eine rundum positive Bilanz.

Am 2. Dezember lädt das Team Gamsbock zum Nikolauslauf um den Großen Osser ein.  Foto: Benedikt Seidl
Am 2. Dezember lädt das Team Gamsbock zum Nikolauslauf um den Großen Osser ein. Foto: Benedikt Seidl

Einen Tag vor dem Anmelde-Start lädt das Team Gamsbock zum traditionellen Nikolauslauf. Die Orga-Team Mitglieder Steffi und Maria Koller, Wolfgang Hochholzer und Markus Mingo führen die Teilnehmer auf feinsten Trails auf und um den Großen Osser. Dabei werden in verschiedenen Leistungsgruppen original U.TLW Streckenabschnitte erkundet, wobei vor allem der Spaß im Vordergrund steht. Treffpunkt ist an der Touristinfo am Lamer Marktplatz um 9.45 Uhr. Die Laufzeit wird zwischen eineinhalb und zwei Stunden betragen.

Laufsport

Kötztings neuer Stern am Trail-Himmel

Der KaitersbergTrail in Bad Kötzting hatte Premiere. Transalpin-Run-Gewinner Markus Mingo sagt nun, wie er den Lauf findet.

Ohne Anmelde-Stress zum U.TLW

Max und Anita Hochholzer verwöhnen an der Verpflegungsstation am Großen Osser die Läufer vor dem letzten Downhill mit Glühwein, Plätzchen und Lebkuchen. Die Teilnahme ist wie immer kostenlos. Doch noch nicht genug der Highlights. Am Ende der Veranstaltung prämiert das Orga-Team das schönste Weihnachtskostüm aller Läufer mit einem Freistartplatz für den U.TLW 2020. Der fescheste Engel oder flotteste Nikolaus kann sich also den Anmelde-Stress am 2. Dezember sparen. (cgm)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht