MyMz
Anzeige

Lam

Gstanzl-Singen, Sketche und Modenschau beim Bayerischen Tag

Nahezu die gesamte Schülerschaft im flotten Trachtengewand war am Freitag ein untrügliches Zeichen dafür, dass der letzte Schultag vor den Pfingstferien wieder als „Bayerischer Tag“ deklariert war.

Lam.Natürlich klammerten sich da selbst die Lehrkräfte nicht aus, die gleichfalls in fescher Lederhosn oder Dirndl bei der Invasion der bayerischen Traditionskleidung mitwirkten. Begonnen wurde vom Lamer Kindergarten. In lockerer Folge gaben alle Jahrgangsstufen ihre Visitenkarte ab: von Gstanzlsingen über Sketche bis zu einer Modenschau, die das schönste Dirndl und Lederhose kürte. Zudem beflügelte die Schulband mit Ohrwürmern wie „Kloana Bauer“. „Es war wirklich ein Wahnsinnsprogramm, zumal vieles spontan und ohne große Vorbereitung aufgeführt wurde“, lobte Baumann die Darbietungen. Bemerkenswert fand es der Rektor, dass sich die gesamte Schülerschaft auf diesen Tag gefreut hatte und sie ihn nicht mehr missen möchten. (kli)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht