MyMz
Anzeige

Lam

Spaß kam in Loipe nicht zu kurz

Ob alter Hase, Langlaufnachwuchs oder Gelegenheitssportler - alle Langläufer der Lamer Nordischen waren am Sonntag im Langlaufzentrum Rittsteig zur Gaudi-Vereinsmeisterschaft 2019 willkommen.
Maria Frisch

Die Sonne schien bei der Gaudi-Vereinsmeisterschaft. Foto: kfl
Die Sonne schien bei der Gaudi-Vereinsmeisterschaft. Foto: kfl

Lam.Nicht der sportliche Ehrgeiz, sondern der Spaß am Langlaufen und am gemeinsamen Sporteln stand im Vordergrund. Die aktiven Rennläufer können in diesem Winter ohnehin bereits auf eine wettkampfreiche Saison blicken.

Die Vereinsmeisterschaft wird mittlerweile im 16. Jahr und ganz bewusst unter diesem Motto ausgetragen, erklärte Spartenleiter Thomas Schmid. Ziel ist es, möglichst viele Vereinsmitglieder und ihre Angehörigen zusammenzubringen – und es kamen auch viele. Das Organisationsteam konnte 34 Starter aller Altersklassen und viele freiwillige Helfer begrüßen. Letztere wurden auch durchaus benötigt, um den Streckenverlauf und die Zeittechnik professionell betreuen zu können. Für den angekündigten „Gaudifaktor“ der Teilnehmer und Zuschauer haben sich die Organisatoren auch dieses Jahr wieder allerhand einfallen lassen: Slalom, Hindernisparcours, Zielschießen oder Wippe. Neben Ausdauer in der Loipe waren eben auch Koordination und Geschicklichkeit gefragt, so dass die Aktiven die eine oder andere Strafminute kassierten. Letztlich hat genau diese Mischung aus Sport und Spiel zum großartigen Gelingen der Veranstaltung beigetragen. Im Anschluss traf man sich noch im nahegelegenen Vereinsheim des SV Rittsteig zu einer geselligen Runde. Das Veranstaltungsziel wurde zweifellos zu 100 Prozent erfüllt. Eine offizielle Siegerehrung wird nachgeholt. (kfl)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht