MyMz
Anzeige

Fasching

Feierlaune nach dem Korso

Zur Aprés-Umzugs-Party des Trachtenvereins in Lohberg gab es bei bester Feierlaune ein volles Haus im Gasthof „Zum Wastl“.

  • Die größten Schnäppchen der Tombola rissen sich diese Gewinner unter den Nagel. Mit im Bild ist Trachtlerchef Wolfgang Brandl. Foto: kfl
  • Josef Brandl gab bei Cornelia Dachs (l.) den richtigen Tipp ab. Foto: kfl

Lohberg.Die „Enzianbuam“ brauchten ihr Publikum am Faschingssonntag nicht mehr anzustacheln, denn die meisten saßen zuvor entweder selbst auf dem Wagenkorso, der sich durch Lohberg schlängelte, oder hatten zumindest als Zuschauer bereits mitgefeiert. So strömten alle in bester Feierlaune in den Gasthof „Zum Wastl“, wo sie bei der Après-Umzugs-Party sozusagen „die Piste mit der Skihütte tauschten“.

Die „Enzianbuam“ hatten sogar ein beheiztes Zelt aufgebaut. Es herrschte ein „Gschwurl“ wie in besten „Tennezeiten“, aber eben nur auf kleinerem Raum.

Trachtler-Chef Wolfgang Brandl freute sich über die stattliche Abordnung des Ehrenpatenvereins „D’Riedlstoana“ aus Arrach sowie die Solidaritätsbeweise der Lohberger Ortsvereine. Zunächst versorgte DJ Wastl die Faschingsgelaunten mit dem richtigen Sound, bevor die Mikados loslegten.

Obwohl die Geschäftswelt von den vielen Bittstellern für Tombolapreise arg strapaziert wird, rannte Wolfgang Brandl beim Sammeln der Treffer nur offene Türen ein und konnte ein ansehnliches Aufgebot präsentieren, das die Loskäufer tief ins Portemonnaie greifen ließ. Besondere Anerkennung zollte er Franz Wendl für sein Sponsoring des halben Borstenviehs. Als Glücksbringer wurde Sophie Meindl eingespannt, die die Billets aus der Lostrommel fischte, nachdem Sonja Dick zwischendurch immer wieder ordentlich kurbelte und die Abschnitte durcheinanderwirbelte. Die Glücksgöttin verhalf Verena Hupf zu einer Schweinehälfte sowie Claudia Aschenbrenner und Cornelia Dachs zu je einem Ster Holz.

Jugendleiterin Cornelia Dachs reichte einen Behälter mit „Zuckerl“ reihum und ließ den Inhalt zahlenmäßig schätzen. Der Erlös für die abgegebenen Tipps ist für die Jugendabteilung zweckgebunden. (kfl)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht