MyMz
Anzeige

Gründung

Eisstockclub aus der Taufe gehoben

Als 1. Vorsitzender wurde Siegfried Dengler gewählt.
Anton Feigl

Die Vorstandschaft des EC Rettenbach  Foto: Anton Feigl
Die Vorstandschaft des EC Rettenbach Foto: Anton Feigl

Rettenbach.Zur Gründungsversammlung des EC Rettenbach konnte Versammlungsleiter Siegfried Dengler im Gasthaus Wagner „Zum Alten Wirt“ erfreulich viele Interessierte willkommen heißen. Er blickte kurz zurück und betonte, dass das letzte halbe Jahr nicht einfach für die Eisstöckler gewesen sei. Anschließend trug Isabell Breu die erarbeitete Satzung vor und informierte dabei, dass der Zweck des Eisstockclubs die Pflege und die Förderung des Eisstocksports im Bayerischen Eissportverbandes sei und in Form von Austragungen und Ausrichtungen von Pokal- und Meisterschaftswettbewerben für Schüler-, Jugend-, Junioren-, Damen-, Mixed- und Herrenmannschaften sowie Freien Turnieren verwirklicht werde. Zudem würden Kreismeisterschaften für Weiten- und Einzelwettbewerbe durchgeführt. Der Verein sei eine rechtlich selbstständige regionale Untergliederung des Eisstockkreises 600 Cham. Die Verwirklichung des Vereinszweckes sehe der Verein insbesondere in der Abhaltung eines geordneten Sport- und Spielbetriebs, sowie der Durchführung von Versammlungen, Vorträgen und sportlichen Veranstaltungen.

Diese Satzung wurde von 38 der insgesamt 42 Anwesenden befürwortet, die sich anschließend auch sofort in die Liste der Gründungsmitglieder eintrugen. Da Bürgermeister Alois Hamperl aus terminlichen Gründen nicht anwesend sein konnte, hatte er seinen Beitritt im Vorfeld schriftlich zugesichert.

Zügig verliefen dann unter der Leitung von Patrick Dengler die Wahlen der Vorstandschaft und des Vereinsausschusses. Als 1. Vorsitzender wurde Siegfried Dengler gewählt, sein Stellvertreter ist Stefan Weigl. Zur Schriftführerin wurde Isabell Breu bestimmt und um die Finanzen kümmert sich Thomas Spitzer. Carola Spitzer und Franz Weigl werden der Vorstandschaft als Beisitzer beratend zur Seite stehen. Das Amt der Rechnungsprüfer bekleiden Magdalena Mandl und Jenny Spitzer. Die Amtsdauer beträgt zwei Jahre. Der Spielbetrieb werde im Herbst umgestellt und dann zum 1. Oktober durch den EC Rettenbach aufgenommen. (rto)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht