MyMz
Anzeige

Rettenbach/Aumbach

Hochbeete bieten viele Vorteile

Interessierte Kinder konnten mit ihren Eltern auf dem Hof von Nadine und Andreas Kulzer in Aumbach ein solches Beet anfertigen.
Anton Feigl

Die Hochbeete sind fertig und können nun bepflanzt werden.  Foto: rto
Die Hochbeete sind fertig und können nun bepflanzt werden. Foto: rto

Rettenbach.Das Hochbeet erfreut sich unter Hobbygärtnern großer Beliebtheit – nicht nur weil es schön aussieht, sondern weil es viele Vorteile bietet. Es lässt sich leichter bearbeiten als ein Flachbeet. Man kann im Stehen arbeiten. Außerdem werden Hochbeete kaum von Schädlingen wie Nacktschnecken befallen. Wer keinen Garten besitzt, kann ein kleines Hochbeet auf dem Balkon anlegen.

Interessierte Kinder konnten mit ihren Eltern auf dem Hof von Nadine und Andreas Kulzer in Aumbach ein solches Beet anfertigen. Die Bausätze dazu wurden bereits im Vorfeld von Andreas Kulzer und seinen Helfern hergerichtet, sodass gleich mit dem Zusammenbauen begonnen werden konnte. Danach wurden die fertigen Hochbeete noch geflammt und am Ende konnte jedes der 17 teilnehmenden Kinder ein dekoratives Hochbeet mit nach Hause nehmen. Egal ob es nun mit Blumen oder Kräutern bepflanzt wird – es ist auf jeden Fall ein Hingucker. Johannes Kainzbauer hatte das benötigte Holz gespendet. (rto)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht