MyMz
Anzeige

Rettenbach

Vier Rettenbacher Gemeindefeuerwehren feierten das Floriansfest

Die vier Rettenbacher Gemeindefeuerwehren – Aumbach, Ebersroith, Haag und Rettenbach – bewiesen wieder einmal Gemeinschaft und Zusammenhalt.
Anton Feigl

Die vier Rettenbacher Gemeindefeuerwehren feierten das Floriansfest gemeinsam. Foto: rto
Die vier Rettenbacher Gemeindefeuerwehren feierten das Floriansfest gemeinsam. Foto: rto

Rettenbach.Sie gedachten nicht nur ihres Schutzpatrons St. Florian, sondern auch aller verstorbenen Kameraden. Ebenso wurde gemeinsam das Floriansgebet gesprochen und am Ende des feierlichen Gottesdienstes erstmals das Florianslied gesungen. Beim Gottesdienst, der von den Musikanten musikalisch umrahmt wurde, sprach Pfarrer Dr. Dr. Peter Chidi Okuma den Feuerwehrmännern und -frauen seine Anerkennung für ihren Dienst aus und dankte allen für die Bereitschaft, sich Zeit zu nehmen, um anderen zu helfen. Die Feier wurde anschließend im „Rettenbacher Hof“ fortgesetzt. Dort dankte Bürgermeister Alois Hamperl der FFW Rettenbach für die Durchführung und Organisation. Bei einem gemeinsamen Essen, guter Unterhaltung und musikalischer Begleitung klang der Abend gemütlich aus. (rto)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht