MyMz
Anzeige

Rimbach/Thenried

Die Feuerwehr Thenried ist für Einsätze gerüstet

Weil die alte Einsatzkleidung nach 20 Jahren im wahrsten Sinne des Wortes ausgedient hatte, musste bei der FFW Thenried eine Ersatzbeschaffung vorgenommen werden.
Siegfried Volkner

Die Aktiven und die Jugendfeuerwehr in der neuen Einsatzkleidung vor dem Gerätehaus Foto: Siegfried Volkner
Die Aktiven und die Jugendfeuerwehr in der neuen Einsatzkleidung vor dem Gerätehaus Foto: Siegfried Volkner

Rimbach.Nachdem im Gemeinderat über den Antrag zur Neuanschaffung positiv entschieden worden war, konnten insgesamt 40 neue komplette Sätze bestellt werden. Die neue Einsatzkleidung kostet in der Standardausführung pro Mann circa 1100 Euro, in der Atemschutzausführung circa 1300 Euro. Den Führungskräften, insbesondere dem Kommandanten Hans Kastl, war es ein Anliegen, der Gemeinde und dem Gemeinderat dafür zu danken, dass neben der laufenden Renovierung des Gerätehauses auch die neuen Einsatzanzüge bewilligt wurden. Dank richtete er auch an die Firmen Kilian in Zwiesel und Sturm in Regen, die die reibungslose Lieferung sicherstellten, womit die aktive Mannschaft bestens ausgerüstet ist. Zusätzlich hat der Verein einen kompletten Satz Schnittschutzhosen neu angeschafft, was durch eine großzügige Spende der Raiffeisenbank Neukirchen b. Hl. Blut unterstützt wurde. Auch die Jugendfeuerwehr wurde komplett mit neuer Schutzkleidung ausgerüstet. (kvo)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht