MyMz
Anzeige

Roding/Mitterdorf

Musik und Gesang vereint Jung und Alt

Sowohl die Kinder der 4b der Mitterdorfer Grundschule, als auch die Senioren, die sich täglich in der Tagespflege in der Paul-Gerhard-Straße treffen, freuten sich schon Wochen vorher auf das gemeinsame Singen.
Jakob Moro

Gemeinsames Singen mit Kindern verbindet Jung und Alt.Foto: Moro
Gemeinsames Singen mit Kindern verbindet Jung und Alt.Foto: Moro

Roding.Die Senioren bereiteten sich mit dem Üben der Liedtexte und Bewegungsspielen darauf vor.

Die Grundschule Mitterdorf machte auch dieses Jahr wieder beim Aktionstag der Musik in Bayern mit. Kinder singen und musizieren gemeinsam mit anderen und erleben die Kraft der Musik, unabhängig ihrer sozialen und kulturellen Herkunft und ihres Alters. Dies spürte man auch am Donnerstag im BRK-Heim. Die Sprache der Musik verstehen Menschen jeden Alters. „Musizieren und Singen bringt uns näher zusammen und ist ein besonderes Gemeinschaftserlebnis“, betonte Klassenlehrerin Gabriele Schweiger. Die Kinder der 4b machten sich zu Fuß auf ins BRK-Haus. Mit dem Aktionstag, der seit 2013 stattfindet, möchte die Bayerische Landeskoordinierungsstelle Musik zur Stärkung der Musik beitragen. Das gemeinsame Musikerlebnis machte Freude – sowohl bei den Kindern als auch bei den Senioren – und baute Schranken ab. Wie Karin Soukup vom BRK sagte, kommen die Senioren morgens und frühstücken. Dann beginnt ein abwechslungsreiches Betreuungsprogramm. Nach Kaffee und Kuchen treten am späten Nachmittag alle wieder ihren Heimweg an. (rjm)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht