MyMz
Anzeige

Schorndorf

Jung und Alt beim Eisschlecken

Gemeinsam Eisschlecken waren die Heimbewohner der Wohnresidenz Sankt Raphael sowie die Schüler der Offenen Ganztagsschule.

Zum gemeinsamen Eisessen fanden Jung und Alt ein schattiges Plätzchen auf dem Riedäcker-Spielplatz. Foto: cls
Zum gemeinsamen Eisessen fanden Jung und Alt ein schattiges Plätzchen auf dem Riedäcker-Spielplatz. Foto: cls

Schorndorf.„Wir haben dabei einen Teil der Geldprämie eingesetzt, mit der die Mädchen und Jungen sowie die Heimbewohner für ihre gemeinsame Aktion anlässlich des Faschingsumzuges von der Kommune belohnt wurden“, so Betreuerin Petra Hofmann. Zur Erinnerung: Jung und Alt hatten beim Gaudiwurm das Thema Feuerschutz gewählt und meinten u. a.: „Jetzt müssen die Kinder und Senioren ran, weil die Feuerwehr im Juli vier Tage nicht löschen kann.“ Von Freitag bis Montag feiert die Wehr ihr 150-Jähriges. Den Feuerschutz wird die FFW trotzdem selber garantieren, aber die Schulkinder und die Heimbewohner sind als Gäste beim Feuerwehrfest willkommen. Nun gab es zunächst einmal für Heimbewohner und OGTS-Schüler miteinander Eis zum Sattessen. Dazu verbrachten Jung und Alt einen wunderschönen Nachmittag im schattigen Spielplatz des an die Wohnresidenz angrenzenden Baugebiets Schorndorf-Mitte. (cls)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht