MyMz
Anzeige

Unglück

Tödlicher Unfall bei Knöbling

Ein 23-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Straubing-Bogen stirbt nach Zusammenprall mit dem Auto eines Schorndorfers.

Das schwere Motorrad schleuderte in eine Baumgruppe. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Foto: Thomas Mühlbauer
Das schwere Motorrad schleuderte in eine Baumgruppe. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Foto: Thomas Mühlbauer

Schorndorf.Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag gegen 19 Uhr auf der Kreisstraße Cham 11 zwischen Knöbling und Stegmühle. Laut Aussagen der Beamten der Polizeiinspektion Roding fuhr ein 23-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Straubing-Bogen mit seiner Suzuki GSXR in Richtung Knöbling.

Vermutlich hat er nach ersten Erkenntnissen der Polizei an der Unfallstelle auf der Kuppe beschleunigt, wurde aus der Kurve getragen und ist seitlich in einen entgegenkommenden Opel geprallt. Das Auto wurde von einem 52-jährigen Schorndorfer gelenkt. Die schwere Maschine schlitterte fahrerlos auf der abschüssigen Strecke noch etliche Meter weiter, prallte an einen Baum und kam dort zum Liegen.

Der Motorradfahrer ist in die Seite des Opels geprallt. Foto: Mühlbauer
Der Motorradfahrer ist in die Seite des Opels geprallt. Foto: Mühlbauer

Der Motorradfahrer war beim Eintreffen der Rettungskräfte bereits tot, so die Auskunft von Rettungsdienstleiter Michael Daiminger. Der Opelfahrer wurde bei dem Zusammenstoß mittelschwer verletzt und wurde ins Chamer Krankenhaus gebracht. Begleitet wurde der verunglückte Biker von einem zweiten Motorradfahrer, der nicht in den Umfall verwickelt war und unverletzt blieb. Er wurde von der Notfallseelsorge betreut.

Der Streckenabschnitt zwischen Knöbling und Stegmühle musste für mehrere Stunden komplett gesperrt werden, da ein Gutachter den genauen Hergang des Unfalls untersuchen muss.

An die Unfallstelle eilten neben dem Rettungsdienst mit zwei Rettungswägen und einem Notarzt auch die Rodinger Unterstützungsgruppe. Die Feuerwehren aus Schorndorf und Neuhaus mit KBI Marco Greil und KBM Herrmann Schwarzfischer an der Spitze haben die Unfallstelle gesichert und sorgten für eine örtliche Umleitung. (rtn)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht