MyMz
Anzeige

Soziales

Frauenbund spendet 2000 Euro

2000 Euro Erlös aus einer Veranstaltung mit Helmut Binser kommen krebskranken Kindern und Frauen in Not zugute.

Die Damen des Frauenbundes nahmen die Vertreter der beiden Organisationen, Peter Wilhelm von „Kaminkehrer helfen krebskranken Kindern“ und Luise Fischer vom Solidaritätsfonds „Frauen helfen Frauen in Not, bei der Scheckübergabe in die Mitte. Foto: Moro
Die Damen des Frauenbundes nahmen die Vertreter der beiden Organisationen, Peter Wilhelm von „Kaminkehrer helfen krebskranken Kindern“ und Luise Fischer vom Solidaritätsfonds „Frauen helfen Frauen in Not, bei der Scheckübergabe in die Mitte. Foto: Moro

Stamsried.In der Stamsrieder Schule fand kürzlich auf Initiative des Stamsrieder Frauenbundes eine große Abend-Veranstaltung mit dem Musikhumoristen Helmut Binser statt. Der Frauenbund kümmerte sich um die Organisation, die Bestuhlung und das Catering. Den Erlös von 2000 Euro aus der Veranstaltung übergaben sie am Dienstag an zwei verschiedene Einrichtungen. Peter Wilhelm, 2. Vorsitzende des Vereins „Kaminkehrer helfen krebskranken Kindern“, bekam 1000 Euro für seinen Verein. Er erläuterte, dass die Spenden an Bedürftige gingen sowie in die Forschungsarbeit gesteckt würden, um neue Medikamente und schonende Behandlungsformen zu erforschen. 1000 Euro gingen an den Solidaritätsfonds „Frauen helfen Frauen in Not“ des Frauenbundes. Die stellvertretende Vorsitzende Luise Fischer erklärte, dass der Fonds Frauen und Familien im Bistum Regensburg unterstützt, die unverschuldet in Not geraten sind.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht