MyMz
Anzeige

Geschwister hoffen auf Filmpreis

Matthias und Franziska Eiban von den QXXQ Studios aus Irlach sind beim 99Fire-Films-Award in Berlin dabei.
Von Petra Schoplocher

Film ab: Franziska und Matthias Eiban sind für einen renommierten Filmpreis nominiert.
Film ab: Franziska und Matthias Eiban sind für einen renommierten Filmpreis nominiert. Foto: Archiv

Tiefenbach.Der Rote Teppich ist ausgerollt und Gewinner sind bereits alle, die ihn heute Abend betreten werden. Zum neunten Mal wird der 99Fire-Films-Award verliehen und mit dabei sind Franziska und Matthias Eiban von den QXXQ Studios aus Irlach.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

### #### ## ## ################ ####### #### ### ## ########, ### ### #### ###### ####. ## ####### ######### ## ######### ### ######## ##### ### ##### ######## „## ##“ ### ##### ####. ###### ####### ### ##### „##########, ### #### ####“ – ### #### ### ### ######## ########## ## ###### ####, ### ######## ##### #### ### ### ####### ##########. #### ### ######## ###### #### ### #### ########### ####### ## ### ##########, ## ##### ## ########. ## ### ##### ##### ### ######## #####, ########### #### ## ########## ## ## ###. ### ######### ###, #### ### #### ### ###.######-#####.## #### ############.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Gemeinden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht