MyMz
Anzeige

Traitsching/Sattelpeilnstein

Kinder erzählen die Weihnachtsgeschichte

In einer bis zum letzten Platz voll besetzten Kirche spielten Kinder das Geschehen rund um Christi Geburt vor mehr als 2000 Jahren nach.

Bei der Generalprobe für das Krippenspiel erhielt das Stück den letzten Schliff. Foto: Lang Elisabeth
Bei der Generalprobe für das Krippenspiel erhielt das Stück den letzten Schliff. Foto: Lang Elisabeth

Traitsching.Bei mehreren Proben in den Wochen vor Weihnachten übten sie eifrig unter Regie von Pfarrer Georg Praun ihre Rollen ein.

Da spielten natürlich Maria und Josef mit, zwei Herolde und ein resoluter Wirt. Auch die Frau dieses Wirts kam zu Wort und ein Junge, der dem heiligen Paar den Weg zum Stall gewiesen hat. Nicht fehlen durften schließlich die Hirten auf dem Feld und die Engelschar. Drei Sprecher erklärten das Geschehen. Die musikalische Begleitung der Lieder hatte Rüdiger Janker auf dem Keyboard übernommen. Kräftiger Applaus der Gottesdienstbesucher belohnte schließlich die Kinder, die ihre Rollen mutig und sicher dargestellt hatten.

Sehr feierlich wurden die Christmette und der Gottesdienst am ersten Weihnachtsfeiertag mit dem Kirchenchor unter der Leitung von Organistin Nicole Wolfrum gestaltet.

Am Festtag des Heiligen Stephanus waren viele Eltern mit ihren Kindern gekommen, um sie von Pfarrer Praun segnen zu lassen. Bei den Festgottesdiensten konzelebrierte auch Father Jimmy, der zurzeit einige Urlaubstage bei Familie Stocker verbringt. (cle)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht