MyMz
Anzeige

Traitsching/Loifling

Neujahrskonzert im Schloss mit Dinnermusic

Mit dem traditionellen Neujahrskonzert mit der beliebten Dinnermusic der Landkreismusikschule Cham eröffnet der Förderverein Wasserschloss Loifling sein Kulturprogramm 2020 am Sonntag um 17 Uhr im Wasserschloss Loifling.

Paul Windschüttl (l.) und Thomas Jobst Foto: Sieglinde Lacher
Paul Windschüttl (l.) und Thomas Jobst Foto: Sieglinde Lacher

Traitsching.Der Eintritt beträgt acht Euro, Karten gibt es an der Abendkasse.

Aus der Freude am gemeinsamen Musizieren ist die Dinnermusic entstanden. Die Mitglieder des Ensembles sind alle als Pädagogen an der Landkreismusikschule tätig. Das Instrumentarium des Quartetts setzt sich aus Klavier, Querflöte, Schlagzeug und E-Bass zusammen. Thomas Jobst wird das Publikum auch wieder mit seinem Gesang begeistern. Das Repertoire des Ensembles umfasst Literatur von der klassischen Musik bis hin zur Moderne. Dabei wird besonders die Wiener-Kaffeehaus-Musik mit Walzer und Polka gepflegt. Auch die Tanzmusik mit Swing, Pop und Jazz ist vertreten.

Die Mitglieder der Dinnermusic“ sind allesamt bestens ausgebildete Musiker mit Konservatorium- oder Hochschulausbildung, die neben ihrem Hauptinstrument auch noch andere Instrumente beherrschen. Besetzung der Dinnermusic in diesem Jahr: Eduard Ablyakimov, Querflöte; Paul Windschüttl, Klavier; Siegi Mühlbauer, Schlagzeug; Thomas Jobst, E-Bass und Gesang; Leitung: Paul Windschüttl, der auch mit seinen bekannt-beliebten Beiträgen durch das Programm führt.

„Stoßen Sie mit uns auf ein gesundes, erfolgreiches und friedliches neues Jahr an, begleitet von beschwingten Melodien aus dem vielfältigen Repertoire der Dinnermusic der Landkreismusikschule Cham von Klassik bis zur Wiener Kaffeehaus-Musik“, heißt es in der Einladung des Fördervereins. (cve)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht