MyMz
Anzeige

Wald

Agility-Turnier bei den Bunten Hunden

Mitte Juni veranstalteten die Bunten Hunde Wald ein zweitägiges Agility-Turnier auf dem Hundeplatz an der Rodinger Straße – passend zum Tag des Hundes.
Karin Hirschberger

Der Parcours enthielt auch eine Wippe, die die Hunde meistern mussten. Foto: Karin Hirschberger
Der Parcours enthielt auch eine Wippe, die die Hunde meistern mussten. Foto: Karin Hirschberger

Wald.Rund hundert Mensch-Hund-Teams aus allen Klassen waren am Start. Am Samstag fungierte Daniela Zintl als Richterin, am Sonntag Dr. Martin Wenger. Es war bereits das zweite große Turnier für den Walder Hundeverein in diesem Jahr, im Mai hatte das Rally-Obedience-Turnier stattgefunden. Vorsitzende Andrea Dummer zeigte sich sehr zufrieden mit dem Turnier. Es gebe viele motivierte Helfer, der Ablauf klappe reibungslos. Auch der Zulauf zum Verein sei gut und man habe gute Trainer und ein abwechslungsreiches Programm. Auch bei diesem Turnier waren die Bunten Hunde wieder erfolgreich. Am Samstag belegte Sabrina Aumer mit Shira beim A1 Small und Jumping1 Small den 1. Platz und mit Buddy beim A2 Small den 2. Platz und beim Jumping2 Small den 1. Platz. Beim Jumping1 Large belegte Andrea Dummer mit Dame den 1. Platz und Tina Eichinger mit Theo den 3. Platz. Beim A0 Large erreichte Marion Elsinger mit Ben den 2. Platz und beim Jumping0 Large den 1. Platz. Am Sonntag holte sich Sabrina Aumer mit Shira beim A1 Small und beim Jumping1 Small wieder den 1. Platz, Claudia Gerstner belegte mit Jarret bei A1 Midi den 2. Platz und beim A1 Large gingen alle drei Treppchenplätze an die Bunten Hunde. Marion Elsinger holte sich mit Ben den 1. Platz, Anneliese Geiger mit Jamie den 2. Platz und Andrea Dummer mit Dame den 3. Platz. Sabrina Aumer belegte mit Buddy bei A2 Small den 1. Platz und Tina Eichinger mit Theo beim Jumping1 Large den 2. Platz. (rhi)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht