MyMz
Anzeige

Wald

Bruderschaft feierte das Herz-Jesu Fest in Wald

Am Sonntag wurde in der Pfarrei Wald das alljährliche Haupt- und Titularfest der Bruderschaft von Heiligen Herz Jesu gefeiert.
Michael Kainz

Die Prozession zum Herz-Jesu Fest in Wald Foto: Kainz
Die Prozession zum Herz-Jesu Fest in Wald Foto: Kainz

Wald.Am Vormittag fand ein Festgottesdienst mit Pfarrer Ralf Heidenreich statt und nachmittags gab es eine Andacht mit einer feierlichen Prozession durch den Ort. Viele Pfarrangehörige und Gäste feierten mit. In Wald ist es eine alte Tradition und Ehre, der seit 1771 bestehenden Herz-Jesu Bruderschaft anzugehören.

Vom Pfarrheim St. Martin zogen am Nachmittag im Vorfeld der Andacht die Vereine, angeführt von einer Blaskapelle, in die Kirche ein. Die Fahnenabordnungen stellten sich im Altarraum auf. Pfarrer Ralf Heidenreich sagte, wir wollen heute dem Herzen Jesu danken, Ehre und Respekt erweisen. Mit dem Herzen verbinden wir die Liebe, so der Geistliche. Gott möchte sein Herz an uns Menschen verschenken. Dann wurde den 18 Verstorbenen der Herz-Jesu-Bruderschaft namentlich gedacht, welche seit dem letzten Herz-Jesu-Fest verstorben sind. Nach der Herz-Jesu Litanei wurden die Fürbitten vorgetragen. Nach der Aussetzung und den Ausrufungen fand die Erneuerung des Gelöbnisses statt.

Dann zogen der Pfarrer mit dem Allerheiligsten, den Kommunionkindern, kirchlichen und weltlichen Vereinen sowie Pfarrangehörigen in einer Prozession durch das festlich geschmückte obere Dorf und wieder zurück zur Pfarrkirche. (rma)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht