MyMz
Anzeige

Wald

Rettichwettbewerb beim OGV

Jedes Jahr veranstaltet der OGV Süssenbach einen Wettbewerb für Kinder.
Karin Hirschberger

Die teilnehmenden Kinder zusammen mit dem zweiten Vorstand Josef Wittmann und Organisatorin Petra Bernhardt Foto: Karin Hirschberger
Die teilnehmenden Kinder zusammen mit dem zweiten Vorstand Josef Wittmann und Organisatorin Petra Bernhardt Foto: Karin Hirschberger

Wald.In diesem Jahr hieß es: Wer hat den schwersten Rettich? Insgesamt 40 Kinder nahmen am Wettbewerb teil und erhielten vom OGV Süssenbach ein Pflänzchen. Am Samstagnachmittag stand das Wiegen an. Die Kinder brachten ihre Ernte ins OGV-Heim und dort wurden die Rettiche gewogen. OGV-Vorstand Jürgen Miksch freute sich, die Kinder mit ihren Eltern begrüßen zu können. Petra Bernhardt, die die Organisation des Wettbewerbs übernommen hatte, übernahm auch die Siegerehrung. Mit 1864 Gramm hatte Alexander Pangerl den schwersten Rettich, gefolgt von Manuel Pangerl und Lukas Semmelmann. Die drei Erstplatzierte erhielten jeweils einen McDonalds-Gutschein und alle Kinder, die sich am Wettbewerb beteiligt hatten, durften sich ein Geschenk aussuchen. (rhi)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht