MyMz
Anzeige

Wald

Senioren sangen alte Volkslieder

Am Mittwoch fand der Seniorennachmittag für die Senioren in der Gemeinde Wald statt.
Karin Hirschberger

Isabella Prokisch und Emilie Graml gestalteten den Seniorennachmittag im Pfarrheim in Wald. Foto: Hirschberger
Isabella Prokisch und Emilie Graml gestalteten den Seniorennachmittag im Pfarrheim in Wald. Foto: Hirschberger

Wald.Der Nachmittag im Pfarrheim stand unter dem Motto „Singen alter Volkslieder“. Seniorensprecherin Therese Haimerl begrüßte die Anwesenden. Isabella Prokisch gab eine Einführung in das Programm. Sie spielte Zither und Emilie Graml übernahm das Singen. Los ging es mit den Liedern „Wenn alle Brünnlein fließen“, „Kein schöner Land“ und „Es klappert die Mühle“. Die Lieder waren den Senioren gut bekannt und alle sangen mit. Im Anschluss las Isabella Prokisch die Geschichte „Die wissbegierige Geiß“ vor. Dann wurde noch einmal gesungen. (rhi)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht